Seniorenunion erinnerte an den 17. Juni 1953

Am 23.06.2011 kam es zu einem Treffen vom 45 Mitgliedern der Seniorenunion im SHK und Freunden aus dem Burgenland Kreis im Schloss zur fröhlichen Wiederkunft in Wolfersdorf. Alljährlich treffen sich die Senioren und Seniorinnen um des 17. Juni zu gedenken.
In diesem Jahr sollte nun aber auch ein Einblick und Ausblick im Bereich Heimatgeschichte gegeben werden. Als Gast konnte wie schon in den zurückliegenden Jahren der Freund und Förderer der Seniorenunionsarbeit unser Mitglied des Thüringer Landtages Herr Wolfgang Fiedler begrüßt werden. Zunächst konnte Herr Fiedler einige Schwerpunkte zur Sanierung des Schosses Wolfersdorf geben, bevor im Anschluss durch zwei Führungen das Innere des Schlosses selbst in Augenschein genommen wurde.
Herr Gerhard Jacob aus Bürgel und Herr Gotthard Zimmer aus Weißenfels sowie Frau Beate Bock Vors.der Seniorenunion im SHK und Herr Hövel aus dem Burgenland Kreis erinnerten in kurzen Ausführungen im Gedenken an den 17. Juni . Bei den anschließenden Gesprächen und einer wunderbaren Kaffeetafel klang der Nachmittag aus.
Unsere Dank geht im Besonderen an die Schlossverwaltung und das Team des Schlosscafes für die Umrahmung so Beate Bock, ÿVors.d. Seniorenunion.

Autor:

Veit Höntsch aus Hermsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.