Weitere Bundesfördergelder für Sprach-Kitas in Gera und Jena

Der Abgeordnete Albert Weiler
  • Der Abgeordnete Albert Weiler
  • hochgeladen von Ralf Kothe

In Gera und Jena dürfen sich Sprach-Kitas über Fördergelder in einer Höhe von insgesamt bis zu 1.387.502 Euro aus dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ bis Ende 2020 freuen. In einer ersten Förderwelle wurden Sprach-Kitas in Gera, Jena und dem Saale-Holzland-Kreis im Rahmen des Bundesprogramms bereits 1.650.000 Euro bis Ende 2019 bewilligt.

Mit dem Programm „Sprach-Kitas“ wird alltagsintegrierte sprachliche Bildung als fester Bestandteil in der Kindertagesbetreuung gefördert. Das Bundesprogramm richtet sich hauptsächlich an Einrichtungen, die einen hohen Anteil an Kindern mit einem besonderen sprachlichen Förderbedarf haben. Schwerpunkte des Förderprojektes „Sprach-Kitas“ sind neben der sprachlichen Bildung die inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien.

„Der Schlüssel für Bildung und beruflichen Erfolg ist das Beherrschen der Sprache. Aber auch das Pflegen von Beziehungen zu anderen Menschen funktioniert nur, wenn man deren Sprache spricht. Frühe sprachliche Förderung in Kitas ist deshalb wichtig für eine erfolgreiche Integration und Chancengleichheit. Ich freue mich daher sehr, dass auch Sprach-Kitas in meinem Wahlkreis mit den Fördermitteln der Bundesregierung bei ihrer für die Gesellschaft und das Individuum so wichtigen Aufgabe der Sprachvermittlung unterstützt werden“, stellt der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert Weiler fest.

Die Schwerpunkt-Kitas werden durch zusätzliche Fachkräfte mit Expertise in der sprachlichen Bildung und bei der Einrichtungskonzeption unterstützt. Im Januar 2016 ist das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ gestartet. Mit der Anhebung der Mittel ab 2017 um jährlich 150 Millionen Euro – 600 Millionen Euro mehr zwischen 2017 bis 2020 – können insgesamt rund 7.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in Kitas und in der Fachberatung geschaffen werden. Der Bund stellt damit für das Programm "Sprach-Kitas" im Zeitraum zwischen 2016 und 2020 Mittel im Umfang von bis zu einer Milliarde Euro zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://sprach-kitas.fruehe-chancen.de/programm/ueber-das-programm/

Autor:

Ralf Kothe aus Sondershausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.