Hermsdorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der Rockauer Gerd Leidenfrost erspielte mit 1006 Kegel den 3.Platz bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren B in Eisenberg.
4 Bilder

Lokalmatador Udo Kaufmann erkämpft Kreiseinzelmeistertitel der Senioren B im Kegeln auf der heimischen Bahn

"Bei den Senioren B war es spannend bis zur letzten Kugel", zieht Spielleiter Klaus-Dieter Einax Bilanz. Udo Kaufmann lieferte sich mit Dieter Warda (FSV Einheit Eisenberg) und Gerd Leidenfrost (SV 1896 Rockau) einen packenden Kampf im Endlauf. Kaufmann stellte mit 512 kegel nahezu exakt den gleichen Wert des Vortages (513) ein und erkämpfte sich somit verdient den Titel der Senioren B. Gerd Leidenfrost erspielte 511 Kegel und schob sich so vom fünften auf den dritten Platz vor. Mit...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 685× gelesen
Kreiseinzelmeister der Senioren A Dieter Seyfarth.
9 Bilder

Crossener Routinier Dieter Seyfarth erkämpft den Kreiseinzelmeistertitel im Kegeln bei den Senioren A in Eisenberg

Für die meisten Teilnehmer war es keine Überraschung, dass der Crossener Dieter Seyfarth nach einer starken Saison und der Vorlage seiner Frau Barbara (Kreiseinzelmeister 2013) ebenfalls den Titel der Senioren A erkämpfte. 574 Kegel legte er in der Vorrunde vor und deklassierte so sämtliche Mitwettbewerber. Sein Vereinskamerad und zugleich Spielleiter bei diesem Wettkampf, Klaus-Dieter Einax, erkämpfte lediglich 522 Kegel und sah somit nur noch geringe Chancen, Seyfarth zu übertrumpfen....

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 683× gelesen
Waldemar Hammer vom TSV Eisenberg erkämpfte am Sonnabend mit 514 Kegel den ersten Platz bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Ü 70 Kegler.
6 Bilder

Eisenberger Waldemar Hammer ist neuer Kreiseinzelmeister Ü 70 im Kegeln

Der neue Kreiseinzelmeister Ü 70 heißt Waldemar Hammer und spielt für den TSV Eisenberg. Er erspielte mit 514 Kegel einen Vorsprung von acht Kegel auf den zweitplatzierten, Walter Herbst (KSV Dorndorf). Deutlich abgeschlagen auf Rang drei landete Kahlas Rüdiger Schlott. Er monierte, dass er zu langsam spielte. Die Zeit war bereits abgelaufen, zwei Kugeln hätte er theoretisch noch spielen können. Doch auch damit wäre er nicht weiter nach vorn gekommen. Dass auch im fortgeschrittenen...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 474× gelesen
Jörn Schellenberg vom SV Elstertal Silbitz/Crossen belegte den 7.Platz mit  928 Kegeln.
8 Bilder

Rockaus Tom Ziegler erkämpft den Titel bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Junioren in Zöllnitz

Mit einer überaus konstanten Leistung von jeweils 531 Kegel im Vor- und Endlauf erkämpfte sich am Wochenende Rockaus Tom Ziegler den Titel „Kreiseinzelmeister der Junioren“. Damit verwies er Tobias Groth (1.SKK GH Stadtroda) und Sebastian Klahn (KSV Dorndorf) auf die Plätze. Bereits im Vorlauf stellte er mit seinem Resultat (531) den Bestwert ein. Doch auch Stadtrodas Tobias Groth konnte sich nach seinen 522 Kegel noch gute Siegchancen ausrechnen. Jedoch rief Groth im Endlauf am Sonntag...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 501× gelesen

Die Stadtrodaer Nachwuchskegler Janine Scheibe und Christopher Brandt zeigen gute Ergebnisse bei den Landeseinzelmeisterschaften in Rudolstadt

Rudolstadt/Stadtroda. Im Finale der Landeseinzelmeisterschaften der Jugend in Rudolstadt erkämpfte Stadtrodas Janine Scheibe mit 962 Kegeln den neunten Platz. Nach dem 10.Platz im Vorlauf mit 467 Kegeln steigerte sie sich im Endlauf auf 495 Kegel und verbesserte sich um einen Rang. Den Vizemeistertitel erkämpfte Christopher Brand in der Altersklasse U 14 männlich, ebenfalls in Rudolstadt. Nach seinen 522 Kegel im Vorlauf lag er auf dem vierten Platz, steigerte sich im Endlauf auf 524 Kegel...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 348× gelesen
Zöllnitz' Ralph Thiele belegte mit traumhaften 1206 Kegel den 1.Platz bei den KEM der Männer.
9 Bilder

Ralph Thiele aus Zöllnitz erkämpft Titel bei den Kreiseinzelmeisterschaften im Kegeln in Hermsdorf

So starke Werte, wie der neue Kreiseinzelmeister der Männer, Ralph Thiele am Wochenende hinlegte, das war mehr als beeindruckend. Zunächst legte Stadtrodas Ronny Glaser 561 Kegel vor, was bis zu Beginn des letzten Durchganges den Top-Wert darstellte. Doch was dann folgte, geht garantiert in die Geschichte der Hermsdorfer Kegelbahn ein. 604 Kegel erspielte der Zöllnitzer Ralph Thiele mit null Fehlwürfen. Besonders in den Räumern beeindruckte der Zöllnitzer die Konkurrenz. Dabei...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 765× gelesen
Mit diesem Team kann der neue Vereinsvorsitzende des 1.SKK GH Stadtroda, Jörg Himmelreich (mitte) die nächsten Aufgaben in Angriff nehmen. Mario Exner, Michael Preißer, Inge Frickel, Jörg Himmelreich, Bärbel Rupp, Frank Winter und Oliver Koch sind die Vorstandsmitglieder des 1.SKK GH Stadtroda.

Jörg Himmelreich ist neuer Vereinschef beim 1.SKK GH Stadtroda

Der 1.SKK GH Stadtroda wählte am Freitag einen neuen Vereinsvorstand. Wichtigste Änderung hierbei: Hans-Jörg Stetefeld ist nicht mehr Vereinsvorsitzender. Jörg Himmelreich wurde mit überwältigender Mehrheit zunächst in den Vorstand gewählt und anschließend vom Vorstand zum Vereinsvorsitzenden berufen. Damit hat der Neu-Stadtrodaer – er wohnt erst seit zweieinhalb Jahren in Stadtroda – nicht gerechnet. „Ich habe zwar in Perleberg sechs Jahre lang den dortigen Kegelverein geleitet, doch...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 511× gelesen
Spielszene aus einer Sonntags-Partie des 17.Sanit-Cup.
18 Bilder

Ottendorfer Volleyballer überraschen beim 17.Sanit-Cup in Eisenberg

Mit dem 17.Sanit-Cup am Sonnabend und Sonntag in Eisenberg traf der Veranstalter, der TSV Königshofen, abermals ins Schwarze. Frühzeitig waren sämtliche Anmeldeformulare von den Teams ausgefüllt, so dass von den „Neuinteressenten“ einzig der Täler SV Ottendorf und das Team „LaRa“ nachrutschen konnten. Dass der Neuling aus Ottendorf natürlich gleich nach oben durchmarschiert, davon war keinesfalls aus zu gehen. Als Gruppensieger schmetterte sich Ottendorf locker durch das Halbfinale und...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 581× gelesen
Für den SV Bucha ging Torsten Häger als erster Starter in den Wettkampf. Er erspielte 489 Kegel und 12 Punkte. Der SV Bucha belegte letztlich den vierten Platz hinter dem SV Orlamünde, dem Vorstand des KKV und dem TSV 1885 Schkölen.
4 Bilder

Kegler aus Orlamünde erkämpfen im Classic-Pokal-Finale der Männer in Kahla den Sieg

Bei den Männern errang der SV Orlamünde im Classic-Pokal den Pokalsieg. Jedoch sah es nach dem ersten und auch nach dem zweiten Durchgang noch nicht nach einem Erfolg für Peter Hachenburg, Volker Urbich, Steffen Nitz und Steffen Langhammer aus. Zunächst ging Bucha durch die zwölf Punkte von Torsten Häger in Führung. Im zweiten Durchgang verkürzte Volker Urbich den Rückstand auf einen halben Punkt. Auch der Vorstand des Kreiskeglerverband rückte, nach dem Zwischenspurt von KKV-Chef Peter...

  • Jena
  • 26.04.13
  • 624× gelesen
Das Team des TSV Eisenberg erkämpfte sich am Sonnabend in Kahla den Sieg im Classic-Pokal-Finale. Hier im Bild: Kerstin Hartmann, Gabi Seehafer und Heike Rücker (v.l.). Auftaktstarterin Christel Gwiosda fehlt auf dem Foto.
9 Bilder

Eisenberger Kegel-Frauen verteidigt Classic-Pokal in Kahla

Gänzlich ohne Kahlaer Beteiligung fand am Wochenende das Finale im Classic-Pokal der Männer und Frauen statt. Während die Männer in der Zwischenrunde gegen den späteren Pokalsieger, SV Orlamünde, ausschieden, verzichteten die Kahlaer komplett auf die Teilnahme bereits in der Vorrunde. Turnierleiter Klaus Kakoschke, der unter erschwerten Bedingungen (Gipsfuß) den Wettkampf der Frauen leitete, übergab ab 13.00 Uhr die Turnierleitung an den Kreiskeglerverbandsvorsitzenden, Peter Gahl....

  • Jena
  • 26.04.13
  • 904× gelesen
Renate Poser
2 Bilder

Renate Poser legt eine famose Saison hin, erspielt Bestwerte und Bahnrekorde am Fließband

Der Sport besitzt in der kleinen Gemeinde Albersdorf seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. So entstand 1970 eine Kegelbahn im Ort, welche sofort hervorragend angenommen wurde und für einen aufsteigenden Stern sorgte. Nicht nur, dass der SV Holzland Albersdorf als Männermannschaft bis heute für große sportliche Erfolge sorgt, auch eine Keglerin aus Albersdorf begann in Albersdorf ihre sportliche Laufbahn und feierte steigerte in der abgelaufenen Saison die Bahnrekorde auf der...

  • Hermsdorf
  • 21.04.13
  • 274× gelesen
7 Bilder

Renate Poser verteidigt ihren Titel als beste Einzelkeglerin der Senioren B; Anika Gensichen ist Kreiseinzelmeisterin der Juniorinnen

Nachdem Hermsdorfs Renate Poser eine extrem starke Saison mit Bestwerten am Stück hinlegte, die Einzelwertung in der Kreisliga als Siegerin beendete, feierte sie auch bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Seniorinnen den ganz großen Erfolg. 526 Kegel erspielte sie im Vorlauf, was einen Vorsprung von 28 Kegel auf Bürgels Heike Ebbinghaus hieß. Zwar lief es am Sonntag dann nicht ganz so gut, nur 487 Kegel erspielte sie, dennoch reichte es zum Gesamtsieg mit 1013 Kegel und damit der...

  • Hermsdorf
  • 21.04.13
  • 278× gelesen
Neue Kreiseinzelmeisterin der Seniorinnen A ist seit Sonntag Crossens Barbara Seyfarth. Sie erspielte im Vorlauf 505 und im Endlauf 528 Kegel, verwieß damit Ute Schmieger (KSV RW Zöllnitz) und Sigrun Buchda (1.SKK GH Stadtroda) auf die Plätze.
7 Bilder

Crossens Barbara Seyfarth erkämpft überraschend den Kreiseinzelmeistertitel der Seniorinnen A

Mit einer starken Aufholjagd kämpfte sich Crossens Barbara Seyfarth bei den Seniorinnen A vom dritten auf den ersten Platz vor. Schon mit den erspielten 505 Kegel im Vorlauf war sie überaus zufrieden, rechnete nicht damit, dass es im Finaldurchgang noch besser laufen könnte. „Es war für mich eine weniger gute Saison. Erst zwei Spieltage vor Saisonende platzte der Knoten und ich kam wieder auf gewohnte Resultate. Besonders mit meiner Heimbahn habe ich auch jetzt noch so meine Schwierigkeiten....

  • Hermsdorf
  • 21.04.13
  • 394× gelesen
Neue Kreiseinzelmeisterin der Frauen ist seit Sonntag Eisenbergs Denise Hartmann. Sie erspielte im Vorlauf 561 und im Endlauf 577 Kegel, verwieß damit Stefanie Tausend (ebenfalls TSV Eisenberg) und Annett Seidler (SV Elstertal Silbitz/Crossen) auf die Plätze.
10 Bilder

Eisenbergs Denise Hartmann erkämpft Kreiseinzelmeistertitel der Frauen im Kegeln

Mit dem zusätzlichen Geburtstagsgeschenk hat es für Stefanie Tausend ebenso wenig geklappt, wie mit dem kompletten Medaillensatz für den TSV Eisenberg. Denise Hartmann schnappte Geburtstagskind Stefanie Tausend mit einem sehr starken Wert von 577 Kegel im Finallauf den Titel weg. Somit erspielte sie ein Gesamtresultat von beeindruckenden 1138 Kegel. Dabei sah es nach dem Vorlauf der Frauen am Sonnabend noch richtig gut aus für beide Vorhaben. Stefanie Tausend führte die Wertung mit zwei...

  • Hermsdorf
  • 21.04.13
  • 534× gelesen
Die Studio Dancer beim Training: Eine perfekte Körperbeherrschung, Kraft und Ausdauer sind beim Jazz- und Modern Dance Voraussetzungen für Erfolge.   Foto: Poser
3 Bilder

Tanzen ohne Grenzen

Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften ist ein Traum der Studio Dancer des SV Schott Jena JENA. Vor ihrem größten sportlichen Erfolg stehen die Studio Dancer des SV Schott Jena. Nach der Hälfte der Turniere der 2. Bundesliga im Jazz- und Modern Dance stehen sie in der Tabelle auf einem hervorragenden 2. Platz und könnten damit erstmals die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft schaffen. AA-Redakteur Bernd Hausdörfer sprach aus diesem Anlass mit Tänzerin Anja Buder. AA: Die...

  • Jena
  • 17.04.13
  • 827× gelesen
Der SV Tröbnitz erkämpfte zum zweiten Mal in Folge des Pokalsieg.
9 Bilder

Tröbnitzer Volleyball-Männer erkämpfen zum zweiten Mal in Folge den Kreis-Pokal-Sieg

Mit einem Start-Zielsieg wiederholte der SV Tröbnitz am Sonnabend seinen Pokalsieg vom Vorjahr. Mit einer Top-Besetzung angetreten, galt der SVT bereits vor Turnierbeginn als haushoher Favorit. Wenngleich Tröbnitz sich während des gesamten Turnieres unzählige Aufschlagfehler leistete, zeigten die Gegner jeweils viel zu viel Respekt, um dessen Sieg zu gefährden. Mit vielen knallharten Angriffen und überaus sehenswerten Spielkombinationen prädestinierte sich der SVT für Pokalsieg. Dennoch...

  • Hermsdorf
  • 01.04.13
  • 512× gelesen
Symbolischer Handschlag zwischen Steffen Knäbe (RWE, re.) und Marco Ziermann (FCC): Die beiden Nachwuchstrainer streben eine engere Zusammenarbeit der Fußballschulen der beiden Thüringer Traditionsclubs an.   Foto: Hausdörfer
3 Bilder

FC Carl Zeiss und Rot-Weiß Erfurt: Es geht auch miteinander

JENA/ERFURT. Ferien-Fußballcamps für Schüler werden immer beliebter. Eine nicht unbedingt zu erwartende Kooperation auf diesem Gebiet wächst gerade zwischen den beiden großen Thüringer Fußballclubs. AA-Redakteur Bernd Hausdörfer sprach mit den Leitern der Fußballschulen des FC Carl Zeiss Jena und des FC Rot-Weiß Erfurt, Marco Ziermann und Steffen Knäbe. AA: Es existiert eine sehr starke Rivalität zwischen den Fans der zwei Clubs, die manchmal schon seltsame Blüten treibt. Ist das...

  • Jena
  • 25.03.13
  • 333× gelesen
Lucia Kleinmichel aus der Seepferdchen-Klasse, die das beste Ergebnis von allen Heine-Schülern erreichte, durfte den Pokal aus den Händen von Bernd Schneider (li.) und Günther Reißmann entgegennehmen.     Foto: Hausdörfer
5 Bilder

Kinder fitter machen! - Bernd Scheider übergibt Siegerpokal

JENA. Eigentlich endet der letzte Schultag vor den Winterferien mit der Zeugnisausgabe, nicht so am Freitag an der Heinrich-Heine-Grundschule. Grenzenloser Jubel und eine ausgelassene Tanzparty setzen diesmal den Schlusspunkt in der Turnhalle. Der gute Grund dafür war die Übergabe es Pokals für die „Sportlichste Grundschule Jenas“, den sich in diesem Jahr die Heine-Schüler sichern konnten. Acht motorische Tests, darunter Zielwerfen, Einbeinstand und ein 20-Meter-Sprint, galt es für die über...

  • Jena
  • 20.02.13
  • 443× gelesen
Petra Preuß, ehrenamtliche Leiterin der Jenaer Wasserwacht.  Foto: Hausdörfer
4 Bilder

Retter in der Not - die Wasserwacht Jena

Kraft, Technik und Erste Hilfe trainieren die Mitglieder der Jenaer Wasserwacht – Interview mit Leiterin Petra Preuß JENA. Die Wasserwacht Jena ist eine von drei Wasserwachten des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda. Seit 1883 ist es das Hauptziel der Wasserwachten, den Ertrinkungstod zu verhindern und die Sicherheit beim Baden und Wassersport zu erhöhen. AA-Redakteur Bernd Hausdörfer sprach mit Petra Preuß, Leiterin der Jenaer Ortsgruppe. AA: Jenaer Wasserwacht – was verbirgt...

  • Jena
  • 13.02.13
  • 454× gelesen
Wurftrainer Werner Vöckler im Gespräch mit den beiden 12-jährigen Nachwuchswerfern Florian Spreer und Constantin Nitsch vom LAV Elstertal.

Deutschlands erstes Hammerwurfzentrum arbeitet in Bad Köstritz

Kaderschmiede für Ostthüringen Bad Köstritz. Seit längerem schon kreiste im Kopf von Wurftrainer Werner Vöckler, der in Bad Köstritz und Gera Nachwuchswerfer trainiert, der Gedanke, ein Hammerwurfzentrum zu installieren. Im vergangenen Jahr wurde die Idee zur Realität und das Ostthüringer Hammerwurfzentrum des Thüringer Leichtathletikverbandes in Bad Köstritz gegründet – das erste deutschlandweit. Der AA Gera fragte bei Werner Vöckler nach dem Warum und den Zielen des Zentrums...

  • Hermsdorf
  • 30.01.13
  • 223× gelesen
Die Sponsoren des Vereinsbusses des LAV Elstertal
2 Bilder

Neuer Vereinsbus für den LAV Elstertal in Bad Köstritz

Bad Köstritz. Für den Leichtathletikverein Elstertal Bad Köstritz gab es vor wenigen Tagen das wohl schönste Weihnachtsgeschenk: einen neuen Vereinsbus. Den bescherten insgesamt 18 regionale Sponsorpartner den Aktiven des Leichtathletiksports in Bad Köstritz. „Unser alter Vereinsbus ist völlig verschlissen, der neue kommt wie gerufen. Er ist unentbehrlich für die Vereinsarbeit, denn nur damit können wir Trainings- und Wettkampffahrten absichern, Eltern und unseren Etat entlasten“, freut sich...

  • Hermsdorf
  • 18.12.12
  • 306× gelesen
4 Bilder

Tae Kwon-Do und Kampfkunstlegende Kwon, Jae-Hwa zu Gast in Eisenberg - Schulleiter Axel Schulze feiert mit über 150 aktiven “15 Jahre Tae Kwon-Do-Geburtstag“

Samstagmorgen, 6:00 Uhr. Draußen ist es noch dunkel, doch die Räume der Eisenberger Tae Kwon-Do Schule, in der Goethestraße 5a, sind hell erleuchtet. Ca. 150 (!) Tae Kwon-Do Meister und Schüler aus Eisenberg, Jena, Stadtroda und zahlreichen weiteren Städten wärmen sich auf und warteten gespannt auf Kampfkunstlegende und Systemgroßmeister, Kwon, Jae-Hwa (7. Dan, Portland/Oregon), welcher extra aus den USA angereist war. Um 6:30 Uhr betrat Großmeister Kwon die Trainingshalle. Nur kurze Zeit...

  • Hermsdorf
  • 28.09.12
  • 1.261× gelesen
Der Schnellste Mann auf dem Bleilochstausee: Michael Metzner ist Weltmeister der Klasse F1 Hovercraft.
55 Bilder

Die neuen Weltmeister geehrt - Hovercraft-WM auf dem Bleilochstausee Saalburg sportlich erfolgreich zu Ende geführt.

Wie vom Pressesprecher der Hovercraft-WM, Herbert John, zu erfahren war, sind die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zum tödlichen Unfall während des ersten F-2-Rennens am Freitag abgeschlossen. Ein bayrischer Sportler war nach dem Zusammenstoß von drei Luftkissenbooten ums Leben gekommen. Die beiden verletzten Sportler seien wieder wohlauf. Die Staatsanwaltschaft habe die Zusammenarbeit mit dem Veranstalter gelobt. Ansonsten zieht Herbert John eine positive Bilanz von der...

  • Gera
  • 17.09.12
  • 1.414× gelesen
  •  2

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.