Anzeige

Tröbnitzer Volleyballer weihten ihren Beach-Platz mit einem kleinen, vereinsinternen, Turnier ein

Wo: Beachplatz, 07646 Tröbnitz auf Karte anzeigen
Einweihung des Beachplatzes in Tröbnitz. Die Tröbnitzer Volleyballer veranstalteten aus diesem Grund ein kleines, vereinsinternes, Beachturnier.
Einweihung des Beachplatzes in Tröbnitz. Die Tröbnitzer Volleyballer veranstalteten aus diesem Grund ein kleines, vereinsinternes, Beachturnier.
Anzeige

Mit einem vereinsinternen Turnier eröffneten die Tröbnitzer Volleyballer am Sonntag ihren Beach-Volleyballplatz offiziell.

Genutzt wurde dieser, neben der Kneipp-Anlage befindliche Platz, zwar schon eine geraume Zeit, doch erst unlängst konnte er richtig fertig gestellt werden.

Mit großer Unterstützung der Gemeinde Tröbnitz, aber auch viel Eigeninitiative der Volleyballer wurden in den vergangenen Wochen die letzten Karren Sand eingebracht, die Spielfeldmarkierungen befestigt und zahlreiche kleinere Restarbeiten erledigt.

Nunmehr ist der Platz endgültig fertig gestellt. Dies nutzten die Aufsteiger in die Landesklasse, um mit einem Turnier in die Beach-Saison in Tröbnitz zu starten. Mit Ausnahme von Frank Richter stellten sich ausschließlich Männer des Landesklasseteams der Konkurrenz.
Auf acht Teams verteilt, zeigten die Volleyballer, dass das Training von Coach Uli Rösel bereits jetzt Früchte trägt. So wurde auch mal bei einem Angriffsschlag die Kraft heraus genommen und mit „Auge“ gespielt. „Das ist das, was Uli sehen will“ ertönte es dann aus den Reihen der Zuschauer. Am Ende des Turniertages setzte sich das Team Patrick Schmidt/Christian Uebel gegen Jörg Hebenstreit/Michael Lang nach großartigem Kampf durch.

Auf den weiteren Plätzen folgten Thomas Beer/Frank Richter, Christian Schmidke/Martin Simon, Jürgen Lehmann/Ronny Zipfel, Chris Trillhose/Steffen Zipfel, Christian Sieber/Guido Helmrich und Tonio Michallek/Felix Fuchs. Das nächste Beach-Turnier soll dann ein offenes Turnier werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige