Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Bad Klosterlausnitz e. V.

In diesem Jahr feiert die Kirchgemeinde Bad Klosterlausnitz 150 Jahre Wiedereinweihung der Klosterkirche.
Das war Anlass für den Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Bad Klosterlausnitz e. V., mit dem Gemeindekirchenrat einige Konzerte anzubieten.
So konnten sich zahlreiche Zuhörer am 31.08.2016 zum Harfenkonzert mit Jessyca Flemming an der hervorragenden Akustik des Gotteshauses erfreuen und das gelungene Programm genießen. Die von der Musikerin angebotene Besichtigung der Musikinstrumente fand sehr großes Interesse.
Wie bereits zur Tradition geworden, finden nun schon zum 3. Mal ab Ende Mai bis Ende Sept. jeweils Mittwoch 18.30 Uhr die Sommerlichen Abendmusiken statt.
Damit will der Verein gerade auch in der Urlaubszeit vielen Besuchern die Möglichkeit geben, bei besinnlichen Worten und Musik der unterschiedlichsten Art, eine kurze Auszeit vom Alltag zu nehmen.
Alle Konzerte sind dank unserer Spender und Mitglieder des Vereins wie immer ohne Eintritt.
Die Organisation dieser Veranstaltungen erfordert natürlich reichlich Arbeit (Anfrage bei Musikern, Öffentlichkeitsarbeit, Plakate und Flyer entwerfen, Verteilung derselben, Künstlerbetreuung, Programm drucken, etc.), aber auch viel Freude.
Es wäre sehr schön und auch wichtig, dass der Verein Unterstützung erfährt. Auch Nichtmitglieder und Freunde der Musik könnten sich beteiligen. Vielleicht gibt es Interessenten, die sich beim Verein melden möchten, denn es wäre sehr schade, wenn aufgrund mangelnder Mitarbeit der Verein im nächsten Jahr seine ehrenamtliche Arbeit nur noch bedingt oder gar nicht mehr durchführen könnte.

Autor:

Verein Förderung der Kirchenmusik Bad Klosterlausnitz e. V. aus Hermsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.