Ökumenisches Friedensgebet Themar
Aufruf von Landesbischöfin Ilse Junkermann

Aufruf von Landesbischöfin Ilse Junkermann: Kommen Sie zum Friedensgebet in die St. Bartholomäuskirche in Themar am 8. Juni 2018 um 19 Uhr – zur Eröffnung der Tage der Weltoffenheit.
***************************
Wir beten für Frieden und Achtung der Menschenwürde. Wir gedenken der 193 Opfer rechter Gewalt mit 193 Kreuzen. Sie sind nicht vergessen. Wir setzen uns ein gegen jede Form von Menschenverachtung, Hass und Gewalt. Wir beten um Frieden und Friedlichkeit, um Umkehr derer, die auf Gewalt und Überlegenheit setzen. Wir tragen die 193 Kreuze als Zeichen der Mahnung hinaus auf das Feld neben dem Rechtsrock-Konzert.
Kommen Sie und zeigen Sie: Wir ducken uns nicht weg vor Gewaltandrohungen. Unsere Gemeinschaft und unser Gebet um Gottes guten Geist stärken uns gegen Angst und Angstmacherei, die die Veranstalter und Besucher des sog. Rechtsrockkonzerts verbreiten. Wir treten dafür ein: In Thüringen, in unseren Dörfern und Städten, in unserem ganzen Land sind alle Menschen willkommen und angesehen, ohne Ansehen von Herkunft, Religion, Nationalität oder Hautfarbe. Zeigen Sie Ihren Protest gegen alle Arten und Formen von Hass und Menschenfeindlichkeit. Wir protestieren gegen eine Verklärung der Geschichte unseres Landes, Millionen Menschen wurden verfolgt und ermordet, weil man sie für „anders“ erklärte und aussonderte. Das darf nie wieder geschehen! Wir treten ein für die gleiche Würde aller als Gottes Ebenbilder. Wir beten auch darum, dass die, deren Gesichter von Haß und Gewalt verzerrt sind, zurück finden zu ihrer Ebenbildlichkeit als Kinder Gottes – auf denen sich Gottes Freundlichkeit und Menschenliebe spiegelt.
Unterstützen Sie das Bündnis für Weltoffenheit!

Autor:

Johannes Haak alias sprichnur aus Ilmenau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.