Tierfutter Studie
Lebensmittelqualitätsmerkmale von Tierfutter mit Fleischinhaltsstoffen

Gleich wie Nahrungsmittel von Menschen besitzt Tierfutter eine notwendige Lebensmittelqualität. Diese wird standardmäßig mittels Bezeichnung auf der Tierfutterverpackung bekanntgegeben. Jeder Tierbesitzer erfährt somit auf einen Blick, welche Inhaltsstoffe im Futter für seine kleinen Lieblinge stecken. Vor allem bei Futter, in welchem Fleisch verarbeitet wurde, ist eine hohe Qualität notwendig. Fleisch in Lebensmittelqualität ist hierbei der optimale Inhaltsstoff der Futtervarianten, da die Qualität jenem von Fleisch für Menschen gleicht.

Der Begriff Lebensmittelqualität

Der Begriff Lebensmittelqualität tritt nicht nur bei Nahrungsmitteln für Menschen auf. Auch Tierfutter können mit diesem Qualitätsmerkmal versehen werden. Vor allem Tierfuttermittel, in welchen Fleisch verarbeitet wurde, benötigen einen hohen Standard. Dennoch verbieten rechtlich alle deutschen Bundesländer mit der Ausnahme von Bayern Tierfutter in Lebensmittelqualität. Rechtlich betrachtet bedeutet Fleisch in Lebensmittelqualität frisches Fleisch von gesunden Tieren, welches ohne Bedenken von Menschen verzehrt werden kann.

Die Tiere, von welchen das Fleisch stammt, müssen unter den Bedingungen, welche im Lebensmittel- und Futtermittelgesetz vermerkt werden, aufgezogen und geschlachtet werden. Nur gesunde Schlachttiere dürfen letztendlich in der Schlachterei verarbeitet und Menschen zum Verzehr vorgesetzt werden. Gammelfleisch oder anderweitig verseuchtes Fleisch darf hingegen nicht in Umlauf geraden. Dies gilt sowohl für durch den Menschen wie durch Tiere verzehrtes Fleisch.

Futter für Tiere in bester Qualität

Obwohl Tierfutter nicht den Standard Lebensmittelqualität erreichen kann, muss nicht jedes Futter automatisch Fertigfutter sein, welches Fleisch sowie andere Tierprodukte in minderwertiger Qualität enthalten. Ebenfalls bietet sich nicht der Gang zum Metzger an, um die eigenen Tiere nur noch mit Frischfleisch zu füttern. Frischfleisch mag zwar für den Menschen das Beste sein, kann sich aber für Tiere alles andere als passend erweisen.

Da Menschen hauptsächlich reinstes Muskelfleisch essen, welches ihre pflanzliche Kost ergänzt, eignet sich dieses Fleisch nur für sie. Tiere jedoch benötigten Fleisch, welches nicht dem typischen mageren Filetfleisch entspricht. Tiere nehmen die notwendigen Mineralstoffe und Vitamine, welche auch in Haut und Haaren enthalten sind, auf. Aus diesem Grund besteht bestes Tierfutter aus Fleisch, welches für den Verzehr durch Tiere gedacht ist.

Tierfutter mit Lebensmittelqualität

Obwohl Tierfutter mit Lebensmittelqualität nicht existiert und dies vor allem rechtlich nicht möglich ist, existiert dennoch hochwertiges Tierfutter (beispielsweise über www.mczoo.de zu erwerben). Zudem eignet sich Fleisch, welches Menschen essen können, ebenfalls nur gering für Tiere. Alternativ bietet sich das Füttern von Frischfleisch an. Allerdings sollte hierbei auf spezielles Futterfleisch zurückgegriffen werden. Futter mit Lebensmittelqualität wird somit nicht beworben.

Fleisch mit allerbester Qualität kann ebenso nicht beim besten Tierfutterhersteller erworben werden. Tierfutter mit optimaler Qualität beinhaltet beste Rohstoffe inklusive gut geeignetem Fleisch, welches Tiere mit den notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt und ihnen dauerhaft guttut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen