Lebendige Tradition
Weltmusik, Tanzvergnügen und mehr: 35. Ilmenauer Folktage 2018

Die Sängerin Cynthia Nickschas kommt mit ihrer Band zu den 35. Ilmenauer Folktagen und spielt und singt am 26. Okt. Im Bürgerhaus Oberpörlitz
  • Die Sängerin Cynthia Nickschas kommt mit ihrer Band zu den 35. Ilmenauer Folktagen und spielt und singt am 26. Okt. Im Bürgerhaus Oberpörlitz
  • Foto: offizielles bereitgestelltes Pressefoto des Managments von Cynthia Nickschas
  • hochgeladen von Thomas Scharschmidt

Die 35. Ilmenauer Folktage stehen vor der Tür. Und es werden erneut viele renommierte und auch internationale Bands zu diesem Festival zu hören und zu erleben sein!

Eröffnet werden die Folktage mit der lokalen Band Feuertanz. Am Freitag (26.10.) spielt Feuertanz um 16 Uhr in Ilmenaus Fußgängerzone in der Nähe des Apothekerbrunnens zur Straßenmusik auf. Darauf folgt der traditionelle Auftakt mit einem hochkarätigen Konzert. Um 20 Uhr startet die bekannte Bonner Liedermacherin Cynthia Nickschas mit ihrer Band im Bürgerhaus Oberpörlitz: Frech oder auch kritisch, verspielt und verträumt, doch auch bestimmt und kraftvoll mit Blick in eine positive Zukunft.

Das Bonner Lebenskonzentrat Cynthia Nickschas spielt sich mit ihren Texten, ihrer Musik, ihrer Band und der gemeinsamen Lebensfreude schon seit Jahren in die Herzen und Köpfe der Menschen. Im Sturm ihres eigenen Lebens findet sie die Musik als Ruhepunkt und Anker, verbindet diese mit ihren Worten und gemeinsam mit der Band, zeichnen sie dann musikalische Bilder in die Herzen, die jeden erreichen, fühlen sie sich doch so vertraut an. Cynthia Nickschas gehört zu den bekanntesten jungen Sängerinnen Deutschlands.

Gleich danach heizt die bekannte holländisch-belgische Folkstanzband HOT GRISELDA so richtig ein: Musikalität, Temperament und Tanzfreude pur! Da kommen auch die nicht tanzenden Jazzfreunde zu einem Hörgenuss der besonderen Art!

Unser ebenfalls traditioneller Folkbrunch am Samstag (27.10.) ist bei unseren Stammgästen und Musikern schon legendär: Zum leckeren Essen in Gemeinschaft gibt es in diesem Jahr Lieder zur Gitarre mit dem Ilmenauer Urgestein Ebs Manske. Beginn ist 11 Uhr im Bürgerhaus Oberpörlitz.

Weiter geht es dann mit zwei Workshops für alle, die sich mit ihrem Instrument in einem Ensemble probieren wollen oder für die, die beim Folktanz nicht nur zugucken wollen. Und für die Kleinen ab 4 Jahre bringt Jörg Schmidt um 15:30 Uhr in der Assisi-Schule „Des Kaisers neue Kleider“ ein Puppenspiel, das auch noch mit Mitmach-Kindertanz gewürzt wird.

Am Samstagabend startet dann ab 20 Uhr die große Folktanzfete! In diesem Jahr spielen zum Tanzen, Hören und Zuschauen die interessante Newcomerband Airu: zwei Dudelsäcke mit viel irischem Gefühl. Weiterhin freuen wir uns auf die in der deutschen Folktanzszene sehr bekannten Band Salut! Aus Frankfurt/M. und das französischen Trio „Sous le Pont“ aus Avignon und Toulouse. Insbesondere die französischen Gäste touren mit Ihrem Spiel voller Fantasie und wundervollen Klängen mittlerweile durch ganz Europa und nun auch nach Ilmenau!

Dies wird ein Abend- und Nacht-füllendes Programm voller Schwung und Freude.

Und immer, bzw. noch, wenn im Herbst an der Uhr gedreht wird, dann treffen sich alle Folkis und Freunde um 11 Uhr auf dem Ilmenauer Marktplatz beim Goethe zur gemeinsamen Wanderung! Sie führt vom Rathaus gemütlich knapp zwei Stunden zu einem „geheimen“ Ziel. Dort gibt es Essen aus der Gulaschkanone, Trinken und noch einmal zum Schluss Musik und Tanz mit Ilmfidelhupf als krönenden Abschluss.
Das gesamte Programm der 35. Ilmenauer Folktage ist zu finden unter www.folktage.de. Alle interessierten Bürger aus Ilmenau und Umgebung sind ganz herzlich eingeladen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen