Ilmenau - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

5 Bilder

Übergabe von 4.000 Euro an – das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz
Mit der Weltkugel für kranke Kinder gesammelt

WALDAU. Die Domhardt GbR aus Waldau hat eine Spende in Höhe von 4.000,- Euro an die Gemeinnützige Kinderhospiz Mitteldeutschland Gesellschaft mbH übergeben. Das Reiseunternehmen mit eigener Werkstatt feierte das 80-jährige Jubiläum seines Bestehens. Auch in den Jahren zuvor gab es immer wieder kleine Feste – immer bei einer 5 oder 0 am Ende. Doch dieses Mal kamen mehr Freunde als sonst in die liebevoll hergerichtete Halle. „Wir hatten uns Sorgen gemacht“, sagte Elvira Domhardt. „Am Vormittag...

  • Ilmenau
  • 17.05.19
  • 79× gelesen
Foto: v.l. Lutz Schulz, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Kinderhospizes, Andrea Helmrich (Schulförderverein), Elisbeth Kaiser (Schülerin), Christian Blaufuß (Schüler), Lilly Hohmann (Schüler), Klaus-Peter Weisheit (Schulleiter) und Referendar Daniel Schuman.

Großes Herz und gelebte Demokratie
Schule in Bettenhausen erhält Auszeichnung „Schule mit Herz“

Bettenhausen/Tambach-Dietharz. „Wir haben einen Weihnachtsmarkt unter Federführung unseres Referendars Daniel Schumann initiiert“, erklärt Schulleiter Klaus-Peter Weisheit von der Staatlichen Regelschule Bettenhausen. Heute konnte ein großer Teil der Einnahmen daraus – insgesamt 610 Euro – an einen wichtigen und wirklich guten Zweck übergeben werden: an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. „Referendare sind immer gehalten, eigene Projekt auf die Beine zu...

  • Ilmenau
  • 08.05.19
  • 128× gelesen
  •  1
Prof. Dr. Thomas Ley, damaliger Leiter der Einrichtungen in Meiningen, übergibt die Spende im Rahmen des Neujahrs-Cafés an Lutz Schulz, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Kinderhospizes Mitteldeutschland.
2 Bilder

Bildungseinrichtungen der Polizei sammeln 1.335,28 Euro
Spenden-Café für den guten Zweck

Meiningen/Tambach-Dietharz. Ein „Neujahrs-Café“ wurde zum Thema der Jahresplanung 2019 - und schnell war auch eine Spendensammlung terminiert. Die Zusammenkunft diente allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bildungseinrichtungen der Thüringer Polizei zum Gedankenaustausch und zur Einstimmung auf das kommende Arbeitsjahr. Gleichzeitig wurde diese Veranstaltung seitens der Leitung der Bildungseinrichtungen zum Anlass genommen, den Erlös eines vorausgegangenen „Tages der offenen Tür“ –...

  • Ilmenau
  • 12.04.19
  • 152× gelesen
  •  2
v.l.n.r.: Frau Margunde Hoffmann, Frau Kerstin Frank, Frau Sabine Baumbach und Herr Udo Schubert.

Das Trinkgeld spendiert
LEV und ihre Kunden spenden für ein echtes Herzensprojekt - 775,82 Euro insgesamt

Römhild/Tambach-Dietharz. Auf ihre Trinkgelder verzichtet um todkranke Kinder zu unterstützen, das haben Geschäftsführer Udo Schubert und seine Mitarbeiter aus den fünf Filialen der „LEV zu den Gleichbergen“ in Römhild. Die Kundschaft des südthüringer Produzenten regionaler Landwirtschaftserzeugnisse spendete an den Theken des Fleischverkaufs fleißig in die Sammelboxen des Kinderhospizes. Dass die Kunden die Arbeit in Tambach-Dietharz wertschätzen, ließ sich an der Begeisterung ablesen, mit der...

  • Ilmenau
  • 08.04.19
  • 141× gelesen
  •  2
v.l.n.r. Haike Heinz, Geschäftsführerin der Firma H. Heinz Meßwiderstände GmbH; Matthias Münch, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Kinderhospizes Mitteldeutschland

Geschäftsführerin Haike Heinz spendet 2.500 Euro für todkranke Kinder
Geburtstagsfeier zugunsten des Kinderhospizes Mitteldeutschland

Elgersburg./ Tambach-Dietharz. Ein runder Geburtstag muss gefeiert werden. Das dachte sich auch Haike Heinz, die Geschäftsführerin der Firma H. Heinz Meßwiderstände GmbH aus Elgersburg. Sie bat ihre Gäste zu ihrem 50. Geburtstag, der am 8. Januar im Theater Erfurt gefeiert wurde, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz zu spenden. Die Geburtstagsgäste waren von ihrer rührigen Idee sehr angetan und spendeten fleißig. So konnten großartige 2.008,92...

  • Ilmenau
  • 28.03.19
  • 74× gelesen
173 Bilder

Karnevalsumzug in Viernau am 03.03.2019
"Hätten wir´s nicht, könnten wir´s nicht"

Am Sonntag, 3. März 2019, bei bedecktem Himmel, fand der 66. Karnevalsumzug unter dem Motto „Hätten wir´s nicht, könnten wir´s nicht“ in Viernau statt. Vereine aus der Umgebung bis Suhl und Jüchsen präsentierten ihre buntgeschmückten Wagen und phantasievollen Kostüme. Neben Wasungen ist Viernau einer der größten Karnevalshochburgen in Südthüringen. Dies ergab sich zu DDR-Zeiten. Denn wer nicht nach Wasungen durfte, der ging und blieb gern in Viernau und rief hell begeistert „Gag helau“. Damals...

  • Ilmenau
  • 05.03.19
  • 568× gelesen
  •  1
Andrea Jones ist Thüringerin, mit Wurzeln in Jena und im Ilm-Kreis. Sie hat in mehreren Coverbands Bühnenerfahrung  gesammelt und jetzt ihre ersten drei eigenen Songs veröffentlicht.
2 Bilder

Zurück zum Rock - Erste EP erschienen
Thüringer Sängerin Andrea Jones will mit Soloprojekt durchstarten

"Ich habe jetzt den Mut gefunden, mein Soloprojekt zu starten“, sagt Andrea Jones. Damit betritt die Künstlerin aus dem Ilm-Kreis neues Terrain, stand bisher als Frontsängerin bei verschiedenen Coverbands deutschlandweit auf der Bühne. Mit ihrer kräftigen Stimme sorgte sie unter anderem mit Songs von Tina Turner, Bonnie Tyler oder Amy McDonald für einen klangvollen Auftritt. „Gesungen habe ich schon immer. Erste Auftritte habe ich mit unserer Schülerband in Jena gehabt“, sagt Jones. Ab...

  • Ilmenau
  • 28.02.19
  • 127× gelesen

2. Kunsthandwerk - und Kreativmarkt Bad Blankenburg
Schauen, Stöbern, Kaufen!

Kreative präsentieren und verkaufen ihr Handgemachtes. Lassen Sie sich überraschen und zum Selber- und Mitmachen anregen. Nach der erfolgreichen Premiere 2017 geht es am 13. und 14. Oktober in der gemütlichen Atmosphäre der Stadthalle in Bad Blankenburg auf dem Kunsthandwerk- und Kreativmarkt wieder kreativ zu. Es darf geschaut, mitgemacht, geschminkt, geschnuppert, gewühlt, gefragt, gefachsimpelt, geflochten, gesiedet, angeregt, gebastelt, gestrickt, geworben, zugehört, gelacht,...

  • Ilmenau
  • 10.10.18
  • 77× gelesen
Während Jasmin Traute – zukünftige 6. Generation – die moderne Dampfbügelstation   ­bedient, zeigt ihr Großvater Hermann Tresselt – 4. Generation –  wie nach dem Krieg gebügelt wurde. Mitte 5. Generation: Die Raumausstatterinnen Katja Tresselt-Traute und Jana Tresselt-John.

Drei Generationen - ein Beruf: Raumausstatter
Ohne scharfe Schere geht auch heute nichts

Es geht bei uns sehr farbenfroh zu, wir verarbeiten Stoffe in allen erdenklichen Materialien, Farben und Mustern zu Gardinen, Übergar­dinen, Rollos, Sonnenschutz, Kissen oder Tischdecken“, sagt Jana Tresselt -John. Die gelernte Raumausstatterin liebt es, die verschiedenen Stoffe durch ihre Finger gleiten zu lassen und mit ihrer Nähmaschine kreative Ideen umzusetzen. In fünfter Generation leitet sie gemeinsam mit ihrer Schwester Katja Tresselt-Traute das Familienunternehmen Raumaus­statter...

  • Ilmenau
  • 15.08.18
  • 87× gelesen

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 140× gelesen
  •  4
Ausgelassen feiern und die Lust am Verkleiden kann beim Fasching ausgelebt werden!

Närrische Impressionen im Fokus
Wir suchen die lustigsten Faschingsbilder!

Die Närrische Saison ist in ihrer heißen Phase. Karnevalsessionen und Faschingsbälle gehen in diesen Tagen In den Thüringer Faschingshochburgen - und nicht nur dort - über die Bühnen. Und es ziehen bunte Faschingsumzüge durch die Straßen. Das jecke Volk feiert ausgelassen und lebt die Lust am Kostümieren aus. Was natürlich auch tolle Motive für Fotografen hergibt. Bis zum Aschermittwoch sucht meinAnzeiger.de die schönsten und lustigsten Faschingsfotos. Postet bis zum 14. Februar hier auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.02.18
  • 943× gelesen
Die "Wintereiskugel" von Kathrin Bergner aus Saalfeld hat den ersten Preis beim Winter-Gewinnspiel auf meinAnzeiger.de gewonnen.
25 Bilder

Die Gewinner beim Winter-Gewinnspiel auf meinAnzeiger.de stehen fest
Ein Bild schöner als das andere!

Die Resonanz war überwältigend! Für unser Winter-Gewinnspiel haben Hobbyfotografen mehr als 300 Schnappschüsse und über 50 Beiträge – zumeist Bildergalerien mit mehreren Fotos – auf meinAnzeiger.de eingestellt. Ein Bild schöner als das andere! Der Betrachter findet unter anderem stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen, lustige Tierfotografien und richtig anspruchsvolle Winterimpressionen, aufwändig in Szene gesetzt. Nun hatte die Redaktion als Jury des Gewinnspiels die Qual der Wahl, wer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.02.18
  • 1.413× gelesen
  •  2

TLM - Pressemitteilung Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in der TLM
TLM-Direktor Fasco: Besondere Wertschätzung für Landesmedienanstalten und ihren Aufgaben in der modernen Mediendemokratie

TLM-Pressemitteilung Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in der TLM TLM-Direktor Fasco: Besondere Wertschätzung für Landesmedienanstalten und ihren Aufgaben in der modernen Mediendemokratie Im Rahmen seines Antrittsbesuches im Freistaat Thüringen wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Vormittag des 6. Dezember 2017 die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) und das Thüringer Medienbildungszentrum der TLM (TMBZ) besuchen. Im ersten Teil des...

  • Ilmenau
  • 24.11.17
  • 30× gelesen
Bei der Organisation einer Hochzeit gibt es vieles zu bedenken. Fachleute wie Maria Schmidt ­stehen den Brautpaaren unterstützend zur Seite.

Jobprofil
Wie ist das Leben als Hochzeitsplanerin, Frau Schmidt?

Für eine Hochzeit gibt es keine Generalprobe – alles muss auf Anhieb klappen“, sagt Maria Schmidt. „Während Braut und Bräutigam an diesem Tag meist total unter Stress stehen, bin ich der ­ruhige Geist im Hintergrund. Als Hochzeitsplanerin ist meine Arbeit dann fast getan.“ Bei den Vorbereitungen zu der eigenen Hochzeit hat die Ilmenauerin gemerkt, wie viel Freude ihr die Organisation macht. „Ich habe dabei ein neues Talent an mir entdeckt.“ Um dieses noch weiter auszubauen, hat die junge...

  • Ilmenau
  • 13.11.17
  • 254× gelesen

Neue Slebsthilfegruppe im FFZ - ALS

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS-Krankheit) ist eine chronisch-degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems. In ihren Symptomen ähnelt die Amyotrophe Lateralsklerose anderen neurodegenerativen Krankheiten: Sie ist durch den sichtbaren Schwund der Muskulatur zuerst an den Extremitäten, später auch im Gesicht und am übrigen Körper gekennzeichnet und führt zum völligen Autonomieverlust. Das bisherige Leben der Betroffenen aber auch der Angehörigen erfährt eine tiefgreifende...

  • Ilmenau
  • 03.11.17
  • 23× gelesen
2 Bilder

Oberhof wird zwei Wochen zu GOberhof

Vom 22. Juli bis zum 6. August treffen sich Go-Spieler aus aller Welt in Oberhof, um in verschiedenen Meisterschaften ihre Sieger zu küren. Zuschauer sind herzlich willkommen. Go ist das komplexeste Brettspiel der Welt - benötigt werden ein Brett sowie schwarze und weiße Steine. Für dieses Strategiespiel hat die Thüringerin Manja Marz eine große Leidenschaft entwickelt, ist Spielern und Lehrerin. Sie gibt Go-Unterricht in Jena - ihre kleinsten Schüler sind im Kindergarten. Ihre größte...

  • Ilmenau
  • 20.07.17
  • 100× gelesen
Soziale Projekte und Einrichtungen in ganz Deutschland werden durch die Fernsehlotterie unterstützt.
2 Bilder

Thüringerin gewinnt 100.000 Euro

Traumhaftes Losglück: eine Frau aus der Region Thüringer Wald gewinnt 100.000 Euro mit einem Los der Deutschen Fernsehlotterie. Für eine Frau aus der Region Thüringer Wald geht ein Traum in Erfüllung: Mit einem Los der Deutschen Fernsehlotterie hat sie 100.000 Euro gewonnen – und das mit einem Einsatz von lediglich 10 Euro im Monat für ein Mega-Los. Freuen dürfen sich neben der glücklichen Gewinnerin aber auch noch andere: hilfebedürftige Menschen in vielen gemeinnützigen Einrichtungen....

  • Ilmenau
  • 19.07.17
  • 51× gelesen
Beste Einzelleistung: Emanuel Beer mit dem Durchblickpreis.
2 Bilder

Beste Einzelleistung: Durchblickpreis für AA-Autor Emanuel Beer

„Das Schweigen der Schweine“ titelte der Allgemeine Anzeiger im September 2016. Zwei Monate hatte Autor Emanuel Beer zuvor recherchiert, wie betäubt sich Thüringer Behörden um den Tierschutz sorgen. Jetzt wurde die Recherche mit dem Durchblickpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter ausgezeichnet. Beer nahm den ersten Preis in der Kategorie „Beste journalistische Einzel­leistung“ in Berlin entgegen. „Emanuel Beer hat ein besonders relevantes Thema von öffentlichem Interesse...

  • Gotha
  • 10.04.17
  • 542× gelesen
  •  5
Die Welt der Bücher zieht Luisa Wilhelm magisch an. Für die am 23. März beginnende Leipziger Buchmesse hat sie sich aus passendem Stoff extra ein Buchmessen-Kleid angefertigt.
2 Bilder

Auf ihrem Blog „Lichtstaubmelodie“ teilt Luisa Wilhelm erfolgreich ihre Gedanken über Bücher

„Bücher fangen beim Lesen an zu leben. Mit jeder einzelnen Seite tauche ich tiefer in eine andere, oft fantastische Welt ein. Das ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl“, sagt Luisa Wilhelm. Seit vielen Jahren ist für die 19-Jährige die Welt der Bücher ihr ganz großes Hobby – vor allem Fantasyromane und Zeitreisen sind besonders beliebt. Mindestens zwei Bücher verschlingt sie im Monat. Mit ihrer Sammlung im Regal könnte sie einen Turm, weitaus höher als sie selbst, stapeln. „Immer und...

  • Arnstadt
  • 21.03.17
  • 220× gelesen
2 Bilder

Beeindruckende Entwicklung: 6 Jahre www.meinanzeiger.de in Zahlen

Vor sechs Jahren ging das große Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers ins Netz! Seit Februar 2011 berichten Reporter aus ganz Thüringen auf meinAnzeiger.de über Veranstaltungen, Heimatliches, ihr Vereinsleben, Kultur und Sport, geben Tipps und kündigen Termine an. Wobei vor allem die jeweilige Region im Mittelpunkt steht und die besten Beiträge in den gedruckten Ausgaben des Allgemeinen Anzeigers veröffentlicht werden. Und das Schöne daran: Jeder kann mitmachen! Das tun mittlerweile über...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.01.17
  • 289× gelesen
  •  13
Screenshot: Zeuner

6.500 Bürgerreporter!

Die nächste Schallmauer ist durchbrochen: Seit heute sind auf meinAnzeiger.de 6.500 Bürgerreporter registriert! Jüngste Mitschreiberin auf unserem Portal und damit in der größten Redaktion Thüringens ist Kristina Becker aus Mühlhausen, die sich am Abend des gestrigen 16. Januar 2017 angemeldet hat. Herzlich willkommen!

  • Erfurt
  • 17.01.17
  • 164× gelesen
  •  11

EU-Verordnung zur Wattsenkung 2017 von Haushaltsgeräten

2013 wurde von der EU festgelegt, dass zum Beispiel Staubsauger ab 2014 nur noch 1600 Watt verbrauchen dürfen. Ab 2017 sind nur noch Geräte erlaubt, welche 900 Watt Leistung aufbringen können. Doch das bringt die Industrie vor größere Probleme als gedacht. Denn je mehr Strom das Gerät aufwenden kann, desto höher auch die Saugleistung. Marken wie Kirby und Vorwerk aber auch Siemens, AEG und Philips müssen hier umdenken und neue Geräte erfinden. Grund der Senkung Der Grund der Anordnung ist...

  • Ilmenau
  • 15.01.17
  • 33× gelesen

Großelternservice im MGH - dringend Seniorinnen gesucht

Großelternservice im MGH – dringend Seniorinnen gesucht Aufgrund konkreter Anfragen werden noch interessierte Seniorinnen zur Unterstützung von jungen Leuten gesucht. In Ilmenau leben viele Familien sowie Alleinerziehende mit kleinen Kindern, deren Großeltern nicht in einer erreichbaren Nähe wohnen und die keine Möglichkeit zur Entlastung und Unterstützung haben. Sind Sie lebensfroh, haben Freude und Erfahrung im Umgang mit kleinen Kindern und sind interessiert diesen jungen Leuten...

  • Ilmenau
  • 10.01.17
  • 9× gelesen

Beiträge zu Leute aus