medienbewusst.de feiert seinen 4.Geburtstag

Das aktuelle Team von medienbewusst.de: Sophie Stange, Berit Prante, Katarina Jurczok, Franziska Lott, Lisa Girard, Juliane Gräfe und Kevin Stanowski (v.l.)
  • Das aktuelle Team von medienbewusst.de: Sophie Stange, Berit Prante, Katarina Jurczok, Franziska Lott, Lisa Girard, Juliane Gräfe und Kevin Stanowski (v.l.)
  • hochgeladen von Juliane Graefe

Ilmenau, den 03.12.2012 – Am morgigen Dienstag, den 04.12.2012 geht die onlinebasierte Informationskampagne ins 5.Jahr. Nach dem erfolgreichen Wechsel der Teams in den Bereichen PR und Chefredaktion, steht die neue Konstellation motiviert in den Startlöchern für 2013.

medienbewusst.de wird wieder ein Jahr älter und kann auch 2012 auf eine spannende und abwechslungsreicheZeit zurückblicken. Seit der Gründung der Initiative im Jahr 2008 ist die Kampagne stetig gewachsen und gewinnt mit jedem Jahr an Professionalität. Dies zeigt sich vor allem in den steigenden Klickzahlen der Webseite und wird auch durch die 1.264 Gefällt mir-Angaben auf Facebook und 1.704 Follower auf twitter.com widergespiegelt.

In den letzten Monaten präsentierte sich medienbewusst.de bei regionalen Veranstaltungen wie beispielsweise dem FilmLebenFestival Ilmenau im Juli oder erst kürzlich zur Kinderuni der TU Ilmenau. Aber auch bundesweit ist medienbewusst.de nicht mehr unbekannt. Neben der Teilnahme an diversen Bar Camps sind die Teammitglieder und Redakteure auch auf Fachtagungen und Kongressen in ganz Deutschland unterwegs. „Es ist sehr wichtig, dass wir im laufenden Gespräch mit Medienexperten stehen und immer neue Blickwinkel auf das Thema Medienkompetenz für Kinder bekommen. Somit können wir die Beiträge unserer Kampagne stets aktuell halten.“, erklärt Berit Prante, Projektleiterin des aktuellen PR-Teams.

Auch die prominenten Unterstützer der Seite freuen sich über die gute Zusammenarbeit und gratulieren, wie beispielsweise die deutsche SchauspielerinAnn-Kathrin Kramer: „"Kinder und Medien", das ist ein Dauerthema für alle die sich Gedanken darüber machen, wie sich unsere nächsten Generationen entwickeln werden. medienbewusst.de hilft mit seinen Informationen jetzt schon seit 4 Jahren in unserem Überfluss an medialen Möglichkeiten den Überblick nicht zu verlieren. Dazu gratuliere ich erstens dem Projekt und zweitens uns allen die von ihm profitieren dürfen.“

Und auch für das neue Jahr hat sich das Team einiges vorgenommen: „Im Moment arbeiten wir an dem Konzept für unseren Imagefilm, der im Frühjahr 2013 produziert werden soll und auch die Umgestaltung und Erneuerung unseres Internetauftrittes ist im Gespräch“, so Berit Prante über die bevorstehenden Aufgaben.

medienbewusst.de – kinder. medien. Kompetenz:

Die deutschlandweite Informationskampagne medienbewusst.de ist eine Initiative zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern. Ziel des Onlineportals ist die Sensibilisierung einer breiten Öffentlichkeit für das Thema „Kinder und Medien“. Durch das Publizieren von journalistischen Berichten und themenbezogenen Reportagen sowie versierten Experteninterviews und fundierten Praxistipps, möchte es dabei helfen, klare Regeln für einen kindgerechten Umgang mit modernen Medien aufzustellen und somit die mediale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu fördern.Als zusätzliche Anreize wirken verantwortungsvolle Vorbilder und ausgewählte Persönlichkeiten wie Fußballstar Philipp Lahm, Fernsehmoderatorin Nina Ruge und Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer mit. Das Projektteam von medienbewusst.de besteht aus Studentinnen und Studenten der Angewandten Medienwissenschaft und Medienwirtschaft der Technischen Universität Ilmenau.

Ansprechpartnerin:
Juliane Gräfe
Pressesprecherin
PF 10 02 31
98693 Ilmenau
Mobil: +49 (0)170 77 97 136
E-Mail: presse(at)medienbewusst.de

Weitere Informationen zum sicheren Umgang mit Medien erhalten Sie unter: www.medienbewusst.de

Außerdem finden sie uns unter:
https://www.facebook.com/medienbewusst
https://twitter.com/medienbewusstde

Autor:

Juliane Graefe aus Ilmenau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.