Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Wanderweg Großer Finsterberg

Auf dem Großen Finsterberg befindet sich ein Aussichtsturm.
17Bilder
  • Auf dem Großen Finsterberg befindet sich ein Aussichtsturm.
  • hochgeladen von Ines Heyer

Wer den Großen Finsterberg erklimmt, kann eine fantastische Aussicht auf die Thüringer Bergwelt genießen - davon ist Ranger Diethard Eckhardt überzeugt.

WEG zum Weg: Der Ort Schmiedefeld am Rennsteig ist mit dem Auto oder der Buslinie 300 ab Ilmenau oder Suhl zu erreichen.

WEG-Start: Das Auto stellt man auf den Parkplatz Marktstraße. Von hier aus der Ausschilderung „Skilift“ folgen, dann ist der Große Finsterberg ausgeschildert.

WEG-Länge: Der Wanderweg ist elf Kilometer lang.

WEG-Markierung: Eine gesonderte Markierung gibt es nicht. Kostenfreies Kartenmaterial bietet die Touristinformation an (Wanderroute 5).

WEG-Steigung: Der Wanderer muss auf dieser Strecke 166 Meter Höhenunterschied überwinden.

WEG-Beschaffenheit: Es geht über teilweise bekieste und naturbelassene Wege. Wanderschuhe sind empfehlenswert.

WEG-Besonderheiten: Von der Alten Tränke bis zum Bahnhof Rennsteig geht es auf dem Rennsteig entlang.

Interessant am WEGesrand: Die Alte Tränke war einst Kuh- und Pferdetränke. Über ausgehöhlte Baumstämme läuft das Wasser von Trog zu Trog.

WEG-Pausen: Am Wegesrand stehen ausreichend Sitzgelegenheiten sowie Schutzhütten zur Verfügung. Am Bahnhof Rennsteig lässt sich Eisenbahnromantik erleben. Hier sowie am Skilift gibt es eine gastronomische Versorgung.

WEG-Kreuzungen: Ab der Alten Tränke dem Gipfelweg folgen. So wird in Kürze der Finsterberg-Gipfel erreicht.

WEG-Aussichten: Auf dem Großen Finsterberg befindet sich ein Aussichtsturm. Von hier aus zeigt sich ein beeindruckendes Bergpanorama: Kickelhahn, Ringberg, Schmücke oder Schneekopf sind zu sehen. Bei klarer Sicht reicht der Blick sogar bis in das Thüringer Vorland und die Rhön.

WEG-Abkürzung: Ab dem Parkplatz Kreuzweg mit dem Bus, Linie 421, von oder bis nach Schmiedefeld fahren.

WEG im Internet:
www.schmiedeld.de

BUCHTIPP: „W wie Weg – Thüringen zu Fuß“, 30 Wanderwege (8,95 Euro). Online kaufen: www.klartextverlag.de oder im Buchhandel; per E-Mail bestellen: info@klartext-verlag.de

Autor:

Ines Heyer aus Saalfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.