Erhalt der Strecke Zeitz - Weißenfels Initiative schickt Petition an Landtag

Eine Thüringer Bahn-Initiative setzt sich für Erhalt der Strecke Zeitz-Weißenfels ein. Die Online-Petition liegt nun den Landtag in Magdeburg vor.

Zeitz.

Ronny und Daniel Würfel von der privaten Thüringer Bahn-Initiative haben dem Landtag von Sachsen-Anhalt jetzt ihre Online-Petition zum Erhalt der Bahnstrecke Zeitz-Weißenfels zugeschickt. Die beiden Brüder hatten seit Mitte letzten Jahres online um Unterstützer-Unterschriften geworben, denn sie wollen, dass die Bahnlinie Zeitz-Weißenfels erhalten bleibt. Derzeit gibt es nämlich Überlegungen im Land, die Bahnstrecke ab Dezember 2018 still zu legen.

Dagegen sprechen sich seit Bekanntwerden der Pläne die beiden Männer mit ihrer Initiative aus und haben auch versucht, über eine Online-Petition 20.000 Unterschriften zu sammeln. Das gelang letztlich nicht, nur knapp über 800 Nutzer unterzeichneten die Petition elektronisch. Dennoch wollen die beiden weiter an ihrem Vorhaben festhalten und haben deswegen jetzt die Petition an den Landtag von Sachsen-Anhalt geschickt. Ein Eingangsschreiben der Landesregierung ist den beiden auch schon zugeschickt worden, teilen sie mit. Nun wird der Petitionsausschuss das Anliegen prüfen.

Ronny und Daniel Würfel wie auch viele Unterstützer argumentieren unter anderem damit, dass die Bahnstrecke nicht wegfallen darf, weil sie ein wichtiger Zubringer ist und vor allem jene darauf angewiesen sind, die kein Auto haben. Ähnlich sehen es die Bahnreisenden, die die MZ bisher zum Thema befragt hat.

Die beiden Männer machten nach Schließung der Petition noch einmal deutlich, dass sie sich nach wie vor für den Erhalt der Bahnstrecke einsetzen werden. Das soll auch in Zusammenarbeit mit anderen Initiativen geschehen, die sich ebenfalls für den Nahverkehr engagieren. (mz/clp)

Autor:

Thüringer-Bahn Initiative aus Ilmenau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.