Anzeige

Themar

Anzeige

Die Gegend steht gerade hier ein wenig Kopf. 15.07.2017 c. 5000 Neonazis c.1000 Polizisten und c. 2000 Linke aller Coleur. Fest steht für mich: Das Übel sind die Nazis. Ich bezweifle den friedlichen Ausgang Morgen. Dennoch Heute Abend gab es ein beeindruckendes Friedensgebet in der Stadtkirche in Themar. Eine übervolle Kirche. Zu Gast war RTL Köln. Herr Poppenhäger aus Erfurt. Und. Mit vielen einfachen TeilnehmerInnen. Es waren auch meist Frauen, die sich bekannt haben.... gegen den braunen Ungeist. ich war echt beeindruckt. Ja Mut machend, nicht schweigen, sondern reden. Herz statt Hetze und Mut statt Wut. Auf denn. ich werde mich morgen auf dem Themarer Markt engagieren. Das braucht es. Habt's eine gute Nacht und wie heißt es in dem alten Lied: Der HERR im hohen Himmel wacht. Das glaube ich. Darauf vertraue ich. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige