Anzeige

An der Rasenmühleninsel wird gebaut

Anzeige

Fußgänger und Radfahrer können die Rasenmühleninsel in den nächsten Wochen nur eingeschränkt benutzen. Wege werden ab 1. Juli neu gebaut im Bereich der Liegewiese, der Skateranlage und der Fernwärmetrasse. Der neue Parkplatz am Rasenmühlenwehr soll voraussichtlich bis Mitte Juli fertiggestellt sein. Für Autos wird die Rasenmühleninsel ab Juli gesperrt.
Die Arbeiten werden mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert. Die Maßnahmen müssen bis zum Jahresende realisiert und abgerechnet sein. (bag)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige