Superschnelles Internet für Jena

Symbolischer Knopfdruck für superschnelles Internet mit Staatssekretär Georg Maier (li.) sowie Reinhard Sauer, Heike Wahner und Stefan Beberweil (alle Tele Columbus),  Oberbürgermeister  Dr. Albrecht Schröter und Rainer Nowak, Referent beim
vtw Verband der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (re.). Foto: Jürgen Scheere
  • Symbolischer Knopfdruck für superschnelles Internet mit Staatssekretär Georg Maier (li.) sowie Reinhard Sauer, Heike Wahner und Stefan Beberweil (alle Tele Columbus), Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter und Rainer Nowak, Referent beim
    vtw Verband der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (re.). Foto: Jürgen Scheere
  • hochgeladen von Kerrin Viererbe

Jena. Die Jenaer können sich freuen – ab sofort können rund 20 000 von derzeit 35 000 Haushalten, die im Netz des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus angeschlossen sind, auf eine neue Internet-Rekordgeschwindigkeit von 400 Megabit pro Sekunde nutzen. Das ist etwa doppelt so schnell wie die bisherigen Spitzengeschwindigkeiten im Markt und achtmal so schnell wie ein V-DSL-Anschluss.
Der symbolische Knopfdruck zum Start in das neue Internet-Zeitalter für Jena erfolgte am 3. September im Jenaer Rathaus mit Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter. Die Stadt Jena ist die zweite Stadt Deutschlands und die erste Stadt in Thüringen, in der damit überhaupt ein so schneller Internetanschluss zur Verfügung steht, war beim Pressegespräch zu erfahren. Mit dem leistungsstarken Breitbandnetz soll zielgerichtet zur Zukunftssicherung für den Standort Jena beigetragen werden. In einem zweiten Schritt sollen künftig weitere Haushalte den Zugang zum Hochgeschwindigkeits-Angebot erhalten.

Autor:

Kerrin Viererbe aus Hermsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.