Grausiger Fund
Frau nach Brand tot aufgefunden

Symbolbild

Einen grausigen Fund machten die Feuerwehrleute bei Löscharbeiten eines Brandes in Jena. 

In der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. September) bemerkte ein Passant kurz vor Mitternacht in der Krautgasse in Jena das Geräusch eines ausgelösten Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus. Er rief daraufhin die Feuerwehr. Bei den Löscharbeiten wurde eine Frau tot in der Wohnung aufgefunden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um die 84-jährige Wohnungsmieterin. Der Brand blieb auf die Wohnung begrenzt. Die Kriminalpolizei führte die Brandortuntersuchung durch, zur Brandursache wird weiter ermittelt.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.