Wegen "aktueller Ereignisse"
Polizei erhöht ihre Präsenz in Kahla

Wie die Landespolizeiinspektion Jena mitteilt, erhöht die Polizei ihre Präsenz in Kahla.

"Aufgrund aktueller Ereignisse wird die Polizei ihre Präsenz in der Stadt erhöhen.", heißt es dazu ion einer Medieninfo. Die Streifentätigkeit in Kahla werde verstärkt und "durchgängig gewährleistet". Des Weiteren ist die Polizeistation in der Jahnstraße 1 tagsüber besetzt und unter Telefon 036424-8440 erreichbar. Außerhalb dieser Zeit nimmt die Polizeiinspektion Saale-Holzland in Stadtroda Anrufe unter Tel. 036428-640 entgegen.

Hintergrund: In der vergangenen Woche kam es vor dem Dart-Club in der Rudolf-Breitscheid-Straße zu einer Explosion. Vorausgegangen war ein Angriff von Mitgliedern des Dart-Clubs auf mehrere jugendliche Flüchtlinge Mitte April.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen