Brandserie in Jena
Polizei geht von kriminellem Hintergrund aus

Symbolbild

Nach mehreren Feuern in Jenaer Wohnhäusern gehen Ermittler von Brandstiftung aus.

In der Nacht zu Samstag brachen Polizeiangaben zufolge im Keller dreier Häuser Brände aus. Die Gebäude liegen nahe beieinander. 14 Bewohner eines Mehrfamilienhauses mussten in der Früh ihre Wohnungen verlassen. Es sei jeweils zu starker Rauchentwicklung im Kellerbereich gekommen. Verletzt wurde den Angaben von Samstag zufolge aber niemand. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf bisher 2000 Euro.

Die Ermittlungen zu den genauen Brandursachen waren am Samstagnachmittag noch nicht abgeschlossen. Zuvor hatten bereits andere Medien über die Brandserie berichtet. (dpa/th)

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.