FC Carl Zeiss Jena - FC Rot-Weiß Erfurt
Resümee der Jenaer Polizei

Symbolbild

Mit mehreren Hundert Beamten war die Polizei am heutigen Sonntag im Einsatz, um das Fußballspiel FC Carl Zeiss Jena gegen den FC Rot-Weiß Erfurt abzusichern. Das Konzept der strikten Fantrennung ging auf, allerdings verhielten sich die Fans beider Lager nicht so friedlich wie erhofft.

Zu Beginn des Spiels kam es zum wechselseitigen Einsatz von Pyrotechnik durch Fans beider Lager, wobei sich gegenseitig mit Böllern beworfen und Nebeltöpfe gezündet wurden. 

Aufgrund massiver Störungen durch Jenaer Fans musste die Polizei während der 2. Halbzeit und zum Ende des Spiels im Inneren des Stadions eingreifen. Vier Personen aus dem Jenaer Block hatten den Zaun überwunden und versucht, ins Innere des Stadions vorzudringen. Die Beamten nahmen diese Personen in Gewahrsam und verhinderten gemeinsam mit den Sicherheitskräften, dass weitere Fans in den Innenraum des Stadions gelangten. Dabei wurden die Polizeibeamten massiv angegriffen, unter anderem durch Steinwürfe. 

Auch einige Erfurter Fans hatten den Zaun überwunden, sich aber freiwillig wieder zurück in ihren Fanblock begeben. 

Die massiven Angriffe auf Polizeibeamte durch Jenaer Fans setzten sich auch nach Ende des Spiels fort. Geprüft werden derzeit Anzeigen gegen die Beteiligten wegen Landfriedensbruchs. 

Die Abreise der Erfurter Fans, die zum Bahnhof begleitet wurden, verlief ohne weitere Vorkommnisse.

Zur Anzahl und Art von aufgenommenen Anzeigen will die  Landespolizeiinspektion Jena am Montag nachinformieren.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.