(Fast eine) Massenkarambolage in Kahla
Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen

Symbolbild

Am Freitag ereignete sich gegen 14.45 Uhr in Kahla auf der B 88 , vor dem Abzweig zum Reinstädter Grund, ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

An der Ampel hatten bereits fünf Pkw gestanden, die aus Richtung Jena gefahren kamen und weiter in Richung Rudolstadt fahren wollten. Als die Ampel "grün" zeigte, fuhr der 64-jährige Fahrer eines BMW aus Unachtsamkeit auf den letzten stehenden PKW Renault auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die an der Ampel stehend Fahrzeuge zusammengeschoben, wobei an den Fahrzeugen teilweise erheblicher Sachschaden entstand.

Insgesamt wird der Schaden auf rund 48 000, 00 Euro geschätzt. Vier Personen erlitten leichte Verletzungen, die vor Ort behandelt werden konnten. Die Unfallstelle war für zirka eine Stunde gesperrt worden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen