Anzeige

Der Bretone Myrdhin mit seiner keltischen Harfe

Anzeige

Myrdhin (auch unter dem Namen Merlin bekannt) tat das, was sein Name erwarten ließ: er verzauberte sein Publikum mit traditioneller keltischer Harfenmusik aus der Bretagne, Irland, Schottland und Wales.
Solche Musik bekommt mann nicht alle Tage zu hören, schon allein deshalb war zuhören ein Genuss für Ohren und Seele.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige