Anzeige

KAHLA: EINE MUSIKALISCHE REISE ENTLANG DER FLURGRENZEN AM 6. MAI IN KAHLA

Wo: Casta, 07768 Kahla auf Karte anzeigen
Anzeige

Wie in jedem Jahr findet auch 2017 wieder der traditionelle Kahlaer Flurzug statt. Das Jahr 2017 steht dabei unter dem Zeichen des 500. Reformationsjubiläums. Auch Kahla ist Teil dieser 500-jährigen Geschichte, dort wurde der Grundstein für die evangelische Kirchenmusik gelegt. Der Urkantor Johann Walter kam in Kahla zur Welt. Kahla – das Betlehem der Kirchenmusik.

Steve Ringmayer nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise entlang der Flurgrenzen zu den Gemeinden Lindig und Kleineutersdorf. In den Kirchen der Ortschaften gilt es historischen Klängen, gespielt von Ralf Stiller, zu lauschen. Doch auch die Schönheit der Natur wird im Blick behalten. Der Leiter des botanischen Gartens in Jena, Universitätsprofessor Frank Hellwig, wird einiges zur Flora und Fauna der Region erzählen. Wie im vergangen Jahr, wird 2017 auch wieder ein Abstecher in die reiche Sagenwelt der Region gemacht, bevor es am Ziel der Wanderung zu Füßen der Stadtkirche Erlebtes bei Bratwürsten und kühlen Getränken hinter sich zu lassen gilt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, zusammen mit Steve Ringmayer die Flurgrenzen der Stadt Kahla unter dem Zeichen von 500 Jahren Reformation zu begehen.

Wann: Samstag, 6. Mai 2017, 09:30 Uhr
Wo: Treffpunkt vor unserer Stadtkirche

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige