Anzeige

Neuseeland- Bilder bleiben für immer im Kopf

Anzeige

Unvergessen: Neuseeland 2013.

Die Schönheit der Natur, das täglich Gelernte in Bezug auf Historie, Land und Leute und die menschlichen Begegnungen in Karamea, einem liebenswerten Dörfchen im Norden der Westküste der Südinsel, die Art zu leben während meiner Freiwilligenarbeit im dortigen "Rongo Backpackers" und "Living in Peace- Projekt".
Jena 2014.
Täglich fließen Erfahrungen der letzten Monate in meinen Alltag ein... So schön kann ein Auslandsaufenthalt zu Ende gehen, mit neu gewonnenen Freunden und unvergessenen Bildern im Kopf....
Die ersten 24 Bilder sind in Karamea entstanden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige