Benefizkonzert in der Stadtkirche Kahla:
Virtuose Barockmusik "con brio"

2Bilder

Freitag, 17. Mai 2019 um 19 Uhr, Stadtkirche St. Margarethen Kahla

Es musiziert das „Trio Con brio“: Prof. Susanne Ehrhardt (Berlin) mit Blockflöte und Klarinette, Thomia Ehrhardt (Berlin/Essen) mit dem Fagott und Martin Stephan (Langenhorn) an der Orgel. Zu hören sind Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart und A. Vivaldi.

Susanne Ehrhardt ist seit 2007 Professorin für Blockflöte und Klarinette. Sie ist Preisträgerin beim internationalen Wettbewerb „Musica antiqua“ in Brügge. Sie gab Konzerte in den USA, in Japan, Australien und ganz Europa und nahm verschiedene CDs auf.
Thomia Ehrhardt studiert Fagott an der Folkwang-Universität in Essen. Sie ist mehrfache Bundespreisträgerin bei Jugend musiziert und Preisträgerin verschiedener anderer Wettbewerbe.
Martin Stephan gewann während seiner Studienzeit den Weimarer Improvisationswettbewerb. Nach seinem Studium war er Organist an der Konzerthalle in Halle und von 2002 bis 2016 Kantor und Organist auf Sylt. Gastspiele als Orgelsolist und Kammermusikpartner führten ihn in viele Länder Europas und nach Amerika.

Herzliche Einladung, freuen Sie sich auf ein temperamentvolles (con brio), abwechslungsreiches Konzert! Karten zu 8 € sind an der Abendkasse erhältlich.
Die Einnahmen des Konzerts sind bestimmt für die Innensanierung der Stadtkirche Kahla, die eine Voraussetzung ist für den Bau der Johann-Walter-Orgel (www.jwok.de).

Autor:

Maren Hellwig aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.