Großer Dank gilt an Frau Böhnke
Weihnachtsfeier vom Verein für Behinderte Kahla e. V.

2Bilder

KAHLA. Am 8. Dezember fand wie jedes Jahr die alljährliche Weihnachtsfeier des Vereins für Behinderte Kahla e.V. statt. Viele Mitglieder folgten der Einladung des Vorstands. Auch Ehrengäste konnten vom Vorsitzenden Herrn Michael Gäbler begrüßt werden, unter ihnen waren Frau Böhnke, Frau Dr. Oberender und Bürgermeister Jan Schönfeld. Herr Gäbler informierte alle Anwesenden über die geplanten Aktivitäten für das kommende Jahr. Auch Bürgermeister Schönfeld und Frau Dr. Oberender richteten ein Wort an die Gäste. Frau Dr. Oberender die im Stiftungsrat der Anton-Bauer-Stiftung sitzt und die unteranderem diese Weihnachtsfeier maßgeblich finanzierte, erläuterte die wichtige Arbeit der Stiftung und die wichtige Arbeit unseres Vereins am Menschen. Danach wurde es weihnachtlich, es wurden Kaffee und Stollen gereicht, Weihnachtslieder gesungen. Eine besondere Überraschung hatte Frau Böhnke parat. Sie übergab jedem Teilnehmer ein mitgebrachtes Geschenk und obendrein spendete sie noch 100 EUR an den Verein. Frau Böhnke, betreibt in Kahla einen Flohmarktladen. Seit über zehn Jahren spendet Christina Böhnke aus ihren Flohmarkteinnahmen für einen guten Zweck. Für ihr ehrenamtliches Engagement gilt ihr unser Dank und Respekt.

Autor:

René Casta aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.