In höherem Lebensjahrzehnt ein Buch verlegt
Wenn geplatzte Luftschlösser etwas Kriminelles sind

8Bilder

Sieglinde Schwarzer alias Ruth Hirschel macht es uns vor: aus Interesse wird Begeisterung und wenn diese anhält, wird ein jahrezehntelanges Hobby draus, das eines Tages mit dem entsprechenden Talent fürs Schreiben im Verlegen eines Buches münden kann. Sieglinde Schwarzer ist Gerichtsreporterin am Amtsgericht Jena. Gestern Abend hat sie im Hotel-Restaurant "Schwarzer Bär" ihr erstes Buch vorgestellt:

"Wer nicht hören kann, muss fühlen"

Über 100 ausgewählte Fälle aus Thüringer Gerichtssälen von 1998 bis 2019. Die zahlreich zur Lesung erschienenen Gäste, die zwischen den literarischen Kostproben mit exzellenter Speisung aus der "Bärenküche" verwöhnt wurden,  lauschten intensiv den Berichten aus den Verhandlungen und probten sich beim Verkünden des Urteils gleich beim eigenständigen Verhängen von Strafen. Nicht immer gingen sie mit dem Strafmaß der Strafrichter-Kammer konform. 
Das Besondere an diesem Abend war, das nicht nur die "alterslose Autorin", sondern auch ihr aus Arnstadt stammender Verleger, der Historiker Michael Kirchschlager, ausgesprochen inspirierend auf das Publikum einwirkten. Kirchschlager hat sich mit Begeisterung neben dem Verlegen von Büchern über historische und wahrhaftige Kriminalfälle unlängst der Erforschung mittelalterlicher Wurfmaschinen verschrieben, was Ausdruck in seinen jüngsten Veröffentlichungen findet. Der Vortrag des Autorin-Verleger-Paares war nicht nur unterhaltsam, sondern eröffnete neue Horizonte.

Begeisterung steckt an

Mir jedenfalls ging es so und ich stellte mit Zuversicht fest, dass Begeisterungsfähigkeit, Elan und Schaffenskraft zu einem großen Teil davon abhängen, dass man sich selbst vertraut und die Fähigkeit zum Staunen nicht verliert.
Wer an authentischen Reporten von Strafgerichtsverhandlungen interessiert ist und wissen möchte, was in Jena, unserem kleinen "närrischen "Nest", eigentlich so los ist, für den ist dieses Buch genau die richtige Lektüre
Buch "Wer nicht hören will, muss fühlen" (ISBN: 978-3-934277-81-6) - ein Teil des Verkaufserlöses fließt in den Fond der Organisation "Weißer Ring" (Nothilfe für Opfer von Gewalttaten) ein.
Michael Kirchschlager

Autor:

Astrid Lindner aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.