BÜNDELUNG TOURISTISCHER KRÄFTE AM THÜRINGER MEER

Am 12. April kamen die Vertreter des Tourismusvereins Rennsteig~Saaleland e. V., des Tourismusverbundes Rennsteig-Saaleland e. V., des Thüringer Meer e. V. und des Fördervereins Stausee Bleiloch-Hohenwarte e. V. in den Feengrotten zusammen. Yvonne Lenz-Habermann, Jenny Gäbler, Almut Lukas, Hartmut Holzhey, Anette Köhler und Astrid Apel diskutierten über die zukünftige touristische Entwicklung der Landkreise Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla und tauschten erste Lösungsansätze aus. Die vier Vereine sind sich einig, zukünftig gemeinsam am touristischen Markt zu agieren. In diesem Zusammenhang wurden Vorschläge zu einer möglichen Vereinsfusion erörtert. Während die Tourismusvereine von Saalfeld und Schleiz und der Förderverein Stausee Bleiloch-Hohenwarte e. V. den gemeinsamen Vereinszusammenschluss prüfen werden, will der Thüringer Meer e. V. als Partner und Unterstützer zur Seite stehen. Ein abgestimmtes Handeln und die Bündelung von personellen und finanziellen Kräften sowie ein einheitliches, professionelles touristisches Marketing für die Region sind überzeugende Argumente für die Zusammenarbeit. Als ehrgeiziges Ziel für den Arbeitsbeginn des neu strukturierten Vereins wurde der 01.01.2012 anvisiert. Außerdem sollen Initiativen zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur sowie die Entwicklung neuer Projekte und Produkte im neuen Tourismusverbund koordiniert und professionalisiert werden. Erste angestrebte Ziele sind ein gemeinsames Erscheinungsbild und ein gemeinsamer Internetauftritt, welche bis Ende des Jahres konzipiert werden sollen. Im Juni wird es ein weiteres Arbeitsreffen mit den Schwerpunkten Messen und Präsentationen der Tourismusvereine und der touristischen Anbieter in der Region geben.

Autor:

Jenny Gaebler aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.