Die Geschichte zweier Hunde bis zu ihrem Tod!

2Bilder

Die Hunde Sahra und Lisa aus Isserstedt!
Die beiden lernten sich durch die Bekanntschaft von Anita und mir kennen.
Sahra unser Beagle wurde am 25.12.2002 und Lisa ein Mischling(sind gleich groß) am 10.11.2002 geboren. Sie waren knapp zwei Jahre, als sie sich zum ersten mal begegneten und beschnüffelten!
Wir vier und mein Mann trafen uns Jahrelang, ob es regnete, schneite,die Sonne erbarmungslos schien oder stürmte(Darauf nahmen unsere Hunde keine Rücksicht) jeden Tag um 15:00 Uhr auf dem nah gelegenen Feldweg.Wir Menschen unterhielten uns während des spazieren gehens über Gott und die Welt. Unsere Hunde spielten,tobten, stritten und gingen wieder ihrem Geruchssinn nach.Aus unserer anfänglichen Bekanntschaft ,wurde trotz größerem Altersunterschied eine Freundschaft. Bei unseren Hunden war dies nicht anders. Sie genossen ihre Kindheit sowie ihre Jugend und Drangzeit jeden Tag aufs neue.
Wir mußten vor einigen Jahren wegen Anitas Gesundheit unsere gemeinsamen Spaziergänge beenden.Dieses war nicht das Ende unserer Freundschaft. Wenn mein Mann und ich Anita besuchten nahmen wir unsere Sahra mit. Im angrenzenden Garten spielten die Hunde wie in alten Zeiten.Bei einer guten Tasse Kaffee im gemütlichen Wohnzimmer unterhielten wir uns meistens über unsere Hunde und so erfuhren wir. daß auch Lisa ihr pipi nicht mehr halten konnte.
Wir telefonierten mindestens 1x im Monat!
(Wie schon erwähnt,mußten wir unsere Sahra am 19.01 2016 wegen Blasenkrebs einschläfern lassen)
Durch einen Telefonanruf teilten wir Anita diese traurige Nachricht mit.
Sie holte tief Luft und sagte dann: MEINE LISA mußte gestern wegen Nierenversagen auch eingeschläfert werden. Wir konnten die gegenseitigen Schreckensnachrichten nicht fassen!!!
Nach einer Erholungspause unserer Nerven,besprachen wir die unfaßbaren Geschehnisse die sich innerhalb von 2 Tagen ereigneten.
Wir beschlossen,daß Sahra und Lisa am 21.01 2016 um 16:00 Uhr auf dem Kleintierfriedhof in Hainichen nebeneiander in ewiger Ruhe und ihrer Freundschaft über den Tod hinaus begraben werden sollten.

Autor:

Erika Glüheisen aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.