Anzeige

Hoch hinaus . . .

Anzeige

Heute herrschte bestes Flugwetter. Ach, ich vergaß, eigentlich heißt es Fahrwetter.
Warum?
Mit "Fliegen" werden die jenigen Fluggeräte bezeichnet, die sich mit Hilfe einer Auftriebskraft, wie mit Propeller oder Turbine durch die Luft bewegen.
Mit "Fahren" bezeichnet man Fluggeräte wie Ballons oder Luftschiffe. Hier sind der Auftrieb und die Bewegung von einander unhabhängig. Weil der Himmel wie ein "Ozean" gesehen wurde und Schiffe fahren, wurde der Begriff des "Fahrens" für Ballone und Luftschiffe übernommen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige