Stiftungspreis der Sparkassen-Stiftung Jena-Saale-Holzland für „Kirchenerkundungs-Projekt“

Die Sparkassen-Stiftung Jena-Saale-Holzland vergibt den zehnten Stiftungspreis für innovative Gemeindearbeit von Kirchen und Religionsgemeinschaften. Der Sieger des Jahres 2016 ist die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Kahla, die unter dem Titel "Erlebnisraum Kirche" einen "Kirchenerkundungskoffer - KEK" entwickelt hat, federführend durch Gemeindepädagogin Christiane Schubert (rechts). Ihr gratulieren der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Michael Fischer (links) und Klaus Berka, Vorstandsmitglied.
  • Die Sparkassen-Stiftung Jena-Saale-Holzland vergibt den zehnten Stiftungspreis für innovative Gemeindearbeit von Kirchen und Religionsgemeinschaften. Der Sieger des Jahres 2016 ist die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Kahla, die unter dem Titel "Erlebnisraum Kirche" einen "Kirchenerkundungskoffer - KEK" entwickelt hat, federführend durch Gemeindepädagogin Christiane Schubert (rechts). Ihr gratulieren der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Michael Fischer (links) und Klaus Berka, Vorstandsmitglied.
  • Foto: K. Dörn, TLZ
  • hochgeladen von Maren Hellwig

Am 7. März 2017 wurde die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Kahla mit dem „Stiftungspreis für innovative Gemeindearbeit von Kirchen und Religionsgemeinschaften“ der Sparkassen-Stiftung ausgezeichnet.
Den mit 1.000 € dotierten 1. Preis erhielt die Gemeinde für das religionspädagogische „Kirchenerkundungs-Projekt“ für Vorschul- und Grundschul-Kinder. Gemeindepädagogin Christiane Schubert hat dieses Projekt mit Unterstützung der Erzieherinnen der 3 Kahlaer Kindertagesstätten entwickelt (in der lokalen Presse war fälschlicherweise nur von einer der 3 Kitas die Rede).
Ein mit verschiedensten Materialien (Puzzles, Suchbilder, einer „Holzwurm-Handpuppe“, die Geschichten erzählt …) bestückter „Pilotenkoffer“ überzeugte die Jury dabei besonders. Mit Hilfe dieser Materialien können die Kinder – unabhängig von jeglichem religiösem Wissen oder Religionszugehörigkeit – den für die meisten unbekannten Kirchenraum der Kahlaer Stadtkirche St. Margarethen auf spielerische Weise erkunden.
Das Preisgeld ist ein wichtiger Baustein für die Arbeit mit Kindern in der Kirchgemeinde.
Herzlichen Glückwunsch an Gemeindepädagogin Schubert zu diesem Preis!

Autor:

Maren Hellwig aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.