Anzeige

Unsere Freundschaft kann niemand zerstören!

Anzeige

Meine Freundin und ich wurden in Kaiserslautern geboren, und kennen uns schon von Kindesbeinen an. Wir wohnten in der gleichen Straße ,gingen von der ersten bis zur neunten Klasse in die selbe Schule.In der Schule saßen wir die ganzen Jahre
nebeneiander und teilten auch privat Freud und Leid. Erlebten unseren ersten Liebeskummer und waren immer füreiander da. Auch erlernten wir den von uns
ausgesuchten gleichen Beruf in Kaiserslautern und drückten gemeinsam die Bank in der Berufsschule . Wie konnte es anders sein unsere Lehrstellen befanden sich nicht weit voneiander entfernt und wir meisterten in der gleichen Woche unseren Lehrabschluss. Wir gingen Jahre lang durch dick und dünn, bis wir unsere
zükünftigen Männer trafen, die sich leider von Anfang an n i c h t verstanden!
So lebten wir uns auseiander und jeder lebte später in einer anderen Stadt.
1989 trafen wir uns zufällig wieder und unsere Freundschaft, flammte sofort wieder auf. Doch leider kam für uns wieder eine Trennung. Ich zog mit meinem damaligen Mann nach Jena.Dieses mal sollte unsere Freundschaft nicht noch einmal im Sande verlaufen.Wir beschlossen uns 1x im Jahr abwechselnd alleine zu besuchen. Vor Jahren ließ ich mich scheiden, und sie verlor ihren Mann durch einen Unfall.
In Jena lernte ich meinen jetzigen Mann kennen und sie verliebte sich neu in KL
Unsere Männer verstehen sich gut und somit besuchen wir uns schon seit vielen Jahren gegenseitig 1x im Jahr.Denn unsere Freundschaft kann niemand zerstören!!!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige