Wie kommt Elvis Presleys goldenes Cadillac nach Jena?

6Bilder

Elvis Presley´s originales 67er Cadillac Eldorado Coupe

Was für eine Begegnung! Wer Elvis Presley war, weiß vielleicht jeder. Dass sich heute sein Todestag zum 40. Mal jährt, vielleicht nicht. Wer heute nach der Arbeit durch Jenas Zentrum ging, kam unweigerlich an einer lebensgroßen Elvisfigur (mein Gott, war er jung gestorben!) und seinem goldenen Cadillac vorbei und wurde an ihn, den "King of Rock'n Roll" erinnert. Da blieb man auch als Nicht- Autofan stehen und staunte! Der Laasdorfer Autohändler Kai Nieklauson hatte dieses Auto vor 2 Jahren als Sammlerstück erworben. Seitdem befindet sich das wohl sagenumwobenste aller Fahrzeuge der Rock’n’Roll Legende Elvis Aaron Presley in den Händen der Firma „ChromeCars – Automotive Archeologist“ mit Sitz in Jena/Thüringen.   Chrome Cars
Das Einschussloch (siehe Fotos) und die hinter die Frontscheibe gelegten Papiere zeugen von dessen Echtheit. Die acht "Chrome Cars- Vertreter" waren mit ihren schwarzen T- Shirts zugegen und machten mit Stolz auf den Wagen und seine ganz besondere Geschichte aufmerksam. Eine wirklich tolle, unübersehbare Aktion! Die Legende lebt.... .



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen