Jena - Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

Natur

Typischer Agrarvogel im Sinkflug
Die Feldlerche wird "Vogel des Jahres 2019"

Seit jeher freuen sich Menschen über den fröhlichen, beschwingten Gesang der Feldlerche. Da verwundert es nicht, dass dieser Himmelsvogel als Symbol der Heiterkeit und des munteren Liedes gilt. „Einen Anlass zum fröhlichen Singen haben die Feldlerchen allerdings nicht, da ihre Bestände zurückgehen“, berichtet Klaus Lieder, der Sprecher des Landesfachausschusses für Ornithologie im NABU Thüringen. Als Grund nennt der Vogelexperte unter anderem die intensive Landwirtschaft. „Feldlerchen leiden...

  • Jena
  • 16.10.18
  • 43× gelesen
Natur

Sich für den Luchs stark machen
NABU Thüringen gründet Luchsfreunde-Netzwerk

Der Luchs braucht Freunde, dessen waren sich die Mitglieder der Landesarbeitsgruppe Wolf & Luchs des NABU Thüringen bewusst und nahmen ihre alljährliche Sitzung in Vollradisroda zum Anlass, um letzten Samstag das Luchsfreunde-Netzwerk zu gründen. „Noch immer sterben Luchse im Straßenverkehr oder durch illegale Verfolgung. Wir möchten uns für das schöne Pinselohr stark machen und für mehr Interesse am Luchs als natürlichen Bestandteil unserer Heimat werben“, berichtet Silvester Tamás, einer...

  • Jena
  • 25.09.18
  • 189× gelesen
Natur

Die anhaltende Trockenheit in diesem Jahr macht es den Schwalben nicht leicht
Schwalbensaison 2018

Schwalben hatten 2018 in Thüringen keine optimalen Bedingungen, berichtet der NABU Thüringen. Durch die regional bedingte Trockenheit fanden die Tiere teilweise zu wenig Nahrung, um ihre Jungen großzuziehen. Viele Schwalbeneier waren unbefruchtet und vereinzelt wurden verhungerte Jungtiere im Nest gefunden. Jena – Kaum ein Vogel hat so eine enge Beziehung zu den Menschen wie die Schwalben. Rauch- und Mehlschwalben brüten an und in unseren Häusern und Ställen. So manch einem fällt der...

  • Jena
  • 12.09.18
  • 62× gelesen
Natur
Ein frisch gebautes Wespennest mit Larven.
3 Bilder

Was tun bei Wespennestern?
Nabu Thüringen rät zu Gelassenheit

Im August haben die gelbschwarzen Brummer, die Wespen, Hochkonjunktur. Auf Suche nach Nahrung schwirren sie auf unseren Balkons, in den Gärten und Parks herum. „Jetzt ist auch die Zeit, in der uns häufig Wespennester gemeldet werden“, erklärt Rainer Hanke, ehrenamtlicher Hornissenberater beim Nabu Thüringen. Doch was soll man nun tun, wenn man ein solches Nest entdeckt? „In der Regel gilt es erst mal Ruhe zu bewahren, wer jetzt erst ein Nest entdeckt, lebt man schon eine ganze Weile mit den...

  • Jena
  • 06.08.18
  • 1521× gelesen
Natur
Eremit (Osmoderma eremita)

Der Eremit braucht unsere Hilfe!
Heimlicher Bewohner gesucht!

In alten, hohlen, aber noch lebenden Bäumen herrscht unter Umständen ein reges Treiben. Die Stämme mit ihren Spalten und Höhlen bieten z.B. Insekten, Vögeln oder Fledermäusen Unterschlupf. Andere Tiere bevorzugen dagegen den Mulm im Inneren dieser Bäume. Dazu gehört beispielsweise der seltene Eremit, auch Juchtenkäfer genannt. Seine bis zu 7,5 cm großen Larven, die Käfer selbst, leben, im weichen, feuchten, bereits von Pilzen zersetzten Mulm im Inneren von Obstbäumen, Kopfweiden aber auch von...

  • Jena
  • 24.07.18
  • 55× gelesen
Natur
Wolf hinter Gebüsch

Jagd auf Phantomwölfe
NABU Thüringen fordert beim Thema Wolf die Rückkehr zur sachlichen Diskussion

„Wolfsrudel fallen nicht vom Himmel“, so Silvester Tamás, der Sprecher der Landesarbeitsgruppe Wolf und Luchs des NABU Thüringen. Silvester Tamás nimmt dabei Bezug auf die derzeitige Berichterstattung zum Thema Wolf in Thüringen. Das Bild eines Gehegewolfes wird als mutmaßlicher Beleg für einen Wolf im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt benutzt und in den zurückliegenden Tagen haben selbst ernannte „Experten“ ein ganzes Wolfsrudel bei Tambach-Dietharz nachweisen wollen. Beide Meldungen wurden durch...

  • Jena
  • 24.07.18
  • 202× gelesen
  • 1
Natur
Eine Steinhummel

Halbzeit beim „Insektensommer“
Steinhummel in Thüringen auf Platz eins

Die Steinhummel führt die Liste der am häufigsten gemeldeten Insekten bei der NABU-Aktion „Insektensommer“ in Thüringen an. Auf den weiteren Plätzen folgen Hainschwebfliege, Gemeine Florfliege, Lederwanze und Asiatischer Marienkäfer. Das ist der Stand zur Halbzeit der ersten großen deutschlandweiten Insektenzählung des NABU. Mit Spannung werden die Ergebnisse im August erwartet, wenn auch die ausgewachsenen Heuschrecken zirpen. „Die Top Fünf, die in Thüringen gemeldet wurden kommen,...

  • Jena
  • 02.07.18
  • 239× gelesen
Natur
27 Bilder

Licht und Schatten
Es grünt so grün . . .

Kunstgarten 2018 . . . am 29.06.2018, dem Samstag nach dem letzten Schultag vor den Sommerferien (wie jedes Jahr), war es wieder so weit - der Kunstgarten auf dem historischen Johannisfriedhof in Jena öffnete seine Pforten. In diesem Beitrag möchte ich einmal zeigen, was sich so 'oberhalb' des Kunstgartens abspielt. An Kunst und sonstigen Gegenständen konnte man sich satt sehen und kaufen. Wer hat aber schon einen Blick 'nach oben' riskiert? Wer denkt, was gibt es da schon zu sehen . . ....

  • Jena
  • 01.07.18
  • 56× gelesen
Natur
27 Bilder

Endtecke deine Heimat
Entdeckertour mit Umwegen - meine Wanderroute Jenzig - Kunitz

Meine Wanderrung begann ab der Haltestelle Jenzigweg. Zuerst ging es hoch auf den Jenzig mit einer gemütlichen Kaffeepause im Berggasthaus Jenzig. Nachdem ich mich erholt hatte ging es anschließend nach Laasan. Von dort aus führte mich mein Weg vorbei an wilden Orchideen hoch zur Kunitzburg. Meine letzte Etappe ging dann runter nach Kunitz und rüber zur Haltestelle Zwätzen Schleife.  Rückblickend empfehle ich jedem sich vorher genauer zu erkundigen und oben auf dem Hufeisen zu...

  • Jena
  • 05.06.18
  • 62× gelesen
Natur
Haussperling

„Stunde der Gartenvögel“ 2018
Spatz flattert in Thüringen an die Spitze

Der NABU Thüringen gibt die Ergebnisse zur „Stunde der Gartenvögel“ 2018 und freut sich über die gute Beteiligung bei der Vogelzählung. Von Vatertag bis Muttertag wurden dem Naturschutzverband 47.500 Vögel aus Thüringen gemeldet. Der Haussperling flattert wieder auf den ersten Platz, in der Rangfolge der am häufigsten gesichteten Vogelarten. Gefolgt von Amsel, Star, Mehlschwalbe und Kohlmeise bleibt der Haussperling mit 6,05 erfassten Individuen pro Meldung somit häufigster Gartenvogel in...

  • Erfurt
  • 05.06.18
  • 256× gelesen
Natur
Der Tag der Umwelt soll das Bewusstsein für den Wert und die Verletzlichkeit der Natur und des natürlichen Gleichgewichts um uns herum schärfen.
5 Bilder

Langer Tag der Natur am 8. und 9. Juni
Urige Rinder auf der Heide, Entdeckungen im Urwald und weitere spannende Events

Veranstaltungen zum „Langen Tag der Natur“ 2018 laden am 8. und 9. Juni thüringenweit auf Entdeckungstouren ein. Zahlreiche Aktionen in der Region sollen Bewusstsein schaffen. Durch wilde Weiden wandern, den Störchen auf der Spur sein oder die verborgenen Geheimnisse der Insekten in der Nacht erkunden: Der „Langen Tag der Natur 2018“ bietet in diesem Jahr wieder viele Möglichkeiten, um Thüringens Naturschätze zu erleben. Über 60 Veranstaltungen werden zu dem Naturevent am 8. und 9. Juni...

  • Jena
  • 01.06.18
  • 200× gelesen
Natur

Thüringenweiter „Langer Tag der Natur“
NABU und Stiftung Naturschutz Thüringen laden am 08. und 09. Juni zum Naturevent der besonderen Art ein

Jena – Durch wilde Weiden wandern, den Störchen auf der Spur sein oder die verborgenen Geheimnisse der Insekten in der Nacht erkunden: Der „Langen Tag der Natur 2018“ bietet in diesem Jahr wieder viele Möglichkeiten, um Thüringens Naturschätze zu erleben. Über 60 Veranstaltungen werden zu dem Naturevent am 08. und 09. Juni angeboten. Mit dem „Langen Tag der Natur“ möchte der NABU Thüringen und die Stiftung Naturschutz Thüringen gemeinsam mit zahlreichen anderen Akteuren und Partnern auf die...

  • Jena
  • 28.05.18
  • 46× gelesen
Natur

Kalenderblatt 24. Mai
Tag der Parks

Schon gewusst ..., dass heute der Tag der Parks ist? Gemeint sind damit allerdings nicht Kulturparks oder Schlossgärten, sondern Naturparks, Biosphärenreservate und Nationalparks. Der Aktionstag heute soll auf die Bedeutung dieser naturbelassenen Gebiete hinweisen. Der Aktionstag wird europaweit begangen und geht laut Wikipedia auf den 24. Mai 1909 zurück, als in Schweden neun Nationalparks als erste Schutzgebiete dieser Art in Europa ausgewiesen wurden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.05.18
  • 16× gelesen
Natur
Die Saurier sind los – im Planetarium in Jena.
2 Bilder

Planetarium in Jena lässt die Saurier auferstehen
Märchenhafte Reise in die Urzeit

Den Wunsch vieler seiner Besucher kann Planetariums-Geschäftsführer Jörg Hühn ab diesem Jahr erfüllen. Er und sein Team haben die Giganten der Urzeit nach Jena geholt. „Wir wurden immer wieder gefragt, ob wir nicht ein Saurier-Programm anbieten können“, erklärt Hühn. Ab sofort ist das möglich. Gezeigt wird die Produktion der niederländischen Firma Mirage 3D. Ein Besuch lohnt sich. Warum? Wir fassen fünf Gründe zusammen. Fanatasie Wer das Sandmännchen und seine Fahrzeuge liebt, wird gern...

  • Jena
  • 30.04.18
  • 58× gelesen
Natur
Die wunderschönen Pailletteneier hat Cindy Schulz aus Gera fotografiert.
12 Bilder

Osterhase @ Co. im Fokus
Die schönsten Osterbilder 2018

Ostern steht vor der Tür und auf meinAnzeiger.de finden sich jede Menge Osterbilder – eins schöner als das andere! Die Fotos haben Bürgerreporter aus ganz Thüringen und darüber hinaus auf unserem Portal eingestellt. Einige der schönsten Impressionen sind nun hier in dieser Bildergalerie zu sehen. Eine Auswahl davon erscheint am 4. April im Allgemeinen Anzeiger!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.18
  • 1491× gelesen
  • 1
Natur

Der NABU in Thüringen bereitet sich auf die Amphibienwanderung vor und bittet um Rücksichtnahme bei Amphibienwechseln
Augen auf beim Krötenlauf

NABU-Gruppen in Thüringen bereiten sich auf die bevorstehende Amphibienwanderung vor. An einigen Stellen stehen im Freistaat auch schon die ersten Amphibienzäune und müssen betreut werden. Der Rest der Zäune wird laut NABU in den nächsten Tagen aufgestellt. „In verschiedenen Gebieten Thüringens hat die Amphibienwanderung schon begonnen“, berichtet Ulrich Scheidt vom NABU-Landesfachausschuss Amphibien und Reptilien und Vorsitzender des Amphibien- und Reptilienschutz in Thüringen (ART) e. V....

  • Jena
  • 16.03.18
  • 37× gelesen
Natur
Die Europäische Wildkatze ist ein scheues Tier, sie lebt eher unebemerkt vom Menschen in Waldgebieten.
6 Bilder

Das Wildtier 2018 braucht einen besseren Schutz
Thüringen ist Wildkatzenland

Vom Aussterben ist die Europäische Wildkatze mit bis zu 500 Exemplaren  in Thüringen nicht bedroht. Doch so kleine Populationen sind immer gefährdet  Deshalb müssen die Lebensbedingungen für das scheue Tier optimiert werden; vor allem im mittleren Saaletal. Die Region gilt als Wildtierkorridor, über den der genetische Austausch funktionieren muss. „Wie elegant sie sich bewegt“, fasziniert betrachtet Silvester Tamás auf seinem Laptop ein Video. Es zeigt eine Wildkatze, die sich an einem...

  • Jena
  • 15.03.18
  • 222× gelesen
Natur
Ostermotive gibt es so vielfältig wie Osterbräuche.

Osterhase & Co. im Fokus
Wir suchen die schönsten Osterbilder!

Es ostert schon mächtig gewaltig, wenn auch größtenteils noch im Verborgenen. Doch die Vorbereitungen auf das Osterfest sind längst angelaufen. Das Wetter hatte dazu auch seinen Beitrag geleistet: Der Frühling war am ersten Sonntag im März schon mal in Thüringen zu Gast und überall schossen die Frühlingsblüher aus den Boden. Und schon wurden die ersten mit bunten Eiern geschmückten Ostersträuche gesichtet, auch der eine oder andere Osterbrunnen soll inzwischen geschmückt sein. Ein Fest...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.18
  • 461× gelesen
Natur
Der World Wildlife Day, der Weltartenschutz-Tag der Vereinten Nationen, widmet sich in diesem Jahr Löwe, Tiger und anderen Großkatzen.
2 Bilder

Kalenderblatt 3. März
Tag des Artenschutzes

Schon gewusst ..., dass heute der Tag des Artenschutzes ist? Ins Leben gerufen wurde dieser Aktionstag 2013, um auf den Verlust der Artenvielfalt aufmerksam zu machen. Der Tag des Artenschutzes der Vereinten Nationen  wird seitdem weltweit als World Wildlife Day jährlich am 3. März begangen. Er legt den Fokus auf bedrohte wildlebende Arten, die durch Handelsinteressen gefährdet sind und geschützt werden müssen. In diesem Jahr widmet sich der Weltartenschutz-Tag Löwen, Tigern und anderen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.03.18
  • 18× gelesen

Beiträge zu Natur aus