Brisante Fundstücke - Der Feind meines Feindes ist mein Freund

Seit Mai 2015 unterliegt dieses Dokument nicht mehr der Geheimhaltung und ist auch vollständig im Netz abrufbar.....
3Bilder
  • Seit Mai 2015 unterliegt dieses Dokument nicht mehr der Geheimhaltung und ist auch vollständig im Netz abrufbar.....
  • hochgeladen von Mike Picolin

Ein im August 2012 erstelltes Dokument der DIA Defense Intelligence Agency einer der mehr als 15 Geheimdienste in den USA.

In diesem Geheimdokument steht das wir einen Krieg in Syrien haben der sich gegen Assad richtet und sich in diesem Konflikt zwei Gruppen gegenüberstehen. Es sind diejenigen welche Assad stürzen wollen „Die USA, Saudi Arabien , Katar und die Türkei“ und auf der anderen Seite diejenigen die Assad`s Macht erhalten wollen „ Russland, China und der Iran.

Alles soweit richtig…..

Aber es steht weiter geschrieben, um Assad stürzen zu können benötigt es die Unterstützung der Gegner von Assad. Diese Gegner sind die sogenannten Gotteskrieger der IS. „Wir“ der Westen allen voran die USA unterstützen die Gegner von Assad.

Es ist also bekannt gewesen und man ist sich darüber im klaren gewesen, dass diese Gotteskrieger seit 2012 in Syrien aktiv sind. So geht aus dem Dokument hervor, dass es eine gute Sache sei.
Genauer übersetzt aus diesem Text - es besteht die Möglichkeit einen Zustand herzustellen – einen IS Terrorstaat – einen Kalifat zu errichten.

Es wird in dieser Schrift nicht auf die Gefahr aufmerksam gemacht sondern der Wunsch diesen IS Terrorstaat entstehen zu lassen.

Jetzt sollte sich jeder über die Rolle der USA und des IS Gedanken machen.
Und welchen Eindruck erhält man, dass wenn der US Geheimdienst sagt der IS ist nützlich aber wir in den öffentlichen Medien hören, der IS muss mit allen mitteln bekämpft werden!

Wann hat die IS Story überhaupt begonnen? Wann wurden wir durch die Medien darauf aufmerksam gemacht? Es war der 20. August 2014, es begann mit einem Bericht von CNN über die Enthauptung des Journalisten James Foley. So hatten die USA einen Grund Syrien zu Bombardieren. Es gab auch kein Mandat des UN Sicherheitsrates somit sind die Bomben die bis heute in Syrien Fallen Illegal.

Es gab von Anfang an ein Ziel - die Terrormiliz zu unterstützen um Assad in Syrien zu stürzen. Diejenigen die Assad Stürzen wollen " USA, Goßbritanien und die Türkei kooperieren mit radikalen Suniten , "Saudi-Arabien und Katar" und diese unterstützen den IS. Wenn gesagt wird , man tut alles die IS zu bekämpfen ist das so nicht richtig.... denn sie wurden und werden Unterstützt.

Zum vorangegangener Beitrag zu diesem Dokument

Autor:

Mike Picolin aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.