Anzeige

Eichplatzbebauung

Anzeige

Man kann nur den Kopf schütteln,über so viel Einfallslosigkeit.Reicht es nicht schon die Marktwestseite verschandelt zu haben?Investoren bedeuten schnelles Geld machen zu wollen,mit z.T. unbezahlbaren Wohnraum.Geschäfte haben wir in Jena mehr als notwendig.Die Schillerpassage z.B.ist tot,in der Innenstadt tummeln sich Billigläden,in bester Lage.JenaWohnen sollte sich erst mal darauf konzentrieren,den restlichen Wohnungsbestand zu sanieren,es gibt noch genug Wohnungen mit DDR-Standart(z.B.A-Siemsenstr).Natürlich kann man damit nicht so viel Profit machen,wie mit Luxuswohnungen.Anmerkung:da kann der der Geschäftsführer einer kommunalen Wohnungsgesellschaft vieleicht keinen Porsche fahren.Fazit: die Innenstadt darf nicht mit Beton zugemüllt werden!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige