CDU Kahla
Unser Team für die Stadtratswahl in Kahla steht

Bild: v.l.n.r.: Hartmut Dietzel (Pensionär), Carsten Hahn (Produktionsleiter), Brunhilde Reich (Rentnerin), Prof. Dr. Frank Hellwig (Universitätsprofessor), Jörg Burmeister (Ingenieur), Steve Ringmayer (Verwaltungswissenschaftler), Christine Loßmann (Unternehmerin), Jörg Störtzer (Gastronom).
  • Bild: v.l.n.r.: Hartmut Dietzel (Pensionär), Carsten Hahn (Produktionsleiter), Brunhilde Reich (Rentnerin), Prof. Dr. Frank Hellwig (Universitätsprofessor), Jörg Burmeister (Ingenieur), Steve Ringmayer (Verwaltungswissenschaftler), Christine Loßmann (Unternehmerin), Jörg Störtzer (Gastronom).
  • Foto: CDU Ortsverband Kahla
  • hochgeladen von René Casta

Kahla. In der vergangenen Woche hat der Ortsverband der CDU Kahla sein Team für die Stadtratswahl aufgestellt. Mit dem Fraktionsvorsitzenden Prof. Dr. Frank Hellwig und dem Vorsitzenden des Kahlaer Stadtrates Steve Ringmayer, sind die ehemalige Stadtbrandmeisterin Brunhilde Reich, der 2. Beigeordnete Hartmut Dietzel und der Inhaber des Alten Schützenhauses Jörg Störzer wieder vertreten. Aber auch neue Kandidaten sind dabei. So finden sich Unternehmerin Christine Loßmann, Ingenieur Jörg Burmeister und Produktionsleiter Carsten Hahn auf der Liste der Kahlaer Union. Wesentliches Ziel ist es die Stadt gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern voranzubringen und vorhandene Potentiale zu nutzen. Mehr zur Programmatik folgt in den kommenden Wochen.

Autor:

René Casta aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.