velbertbloggt: Sanktionen gegen Erwerbslose sind unmenschlich


Sanktionen gegen erwerbslose Bürger machen die Menschen krank und haben keine wirkende Funktion.

Mehr als eine Millionen Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger sind von den Jobcentern im Jahr 2012 verhängt worden. Auch im Jahr 2013 war das Sanktionsniveau extrem hoch und im laufenden Jahr 2014 haben die Jobcenter ebenfalls bereits unzählige Sanktionen gegen Hartz IV leistungsberechtigte Bürger verhängt.

Sanktionen machen krank und haben keine wirkende Funktion.
Auch in Österreich werden Millionen erwerbslose Menschen gnadenlos von den zuständigen Behörden sanktioniert. Die Folge dessen, die Menschen werden krank und bleiben trotzdem erwerbslos, weil es nicht mehr genug Arbeit für alle gibt.

Die "Aktiven arbeitslosen Österreich" haben dazu einen detaillierten und aufschlussreichen Bericht geschrieben.

mehr dazu:
http://velbertbloggt.blogspot.de/2014/10/sanktionen-gegen-erwerbslose-sind.html

Autor:

Michael Mahler aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.