Jena - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Die Schwingulin
3 Bilder

Modellbau-News: Historische Flugmodelle wurden gestohlen

Beim Auftauchen bitte melden Am 21. Juli wurden mir zwei historische Modelle beim Beladen eines VW-Busses in Braunschweiger-Querum entwendet. Beide Modelle sind absolute Einzelstücke und in Fachkreisen bekannt. Sollten diese auf Flohmärkten oder anderswo auftauchen, bitte bei der Polizei melden oder den Besitzer identifizieren und Manfred Rennecke anrufen unter 0531/ 37 11 36 bzw. 0171/ 70 60 949. Eine Belohnung wird zugesichert. Beide Modelle waren eingepackt in drei durchsichtigen...

  • Saalfeld
  • 01.08.16
  • 1.054× gelesen
3 Bilder

Die Thüringer Landessternwarte

Die Thüringer Landessternwarte entstand 1960. Das wichtigste Beobachtungsinstrument des Observatoriums ist das Alfred-Jensch-Teleskop, ein 2m Spiegelteleskop von Zeiss in Jena gefertigt. Mittlerweile ist das Teleskop mit modernster Rechentechnik ausgestattet, ist somit international von Bedeutung. Es kann zur Astrofotografie und als Schmidt-Kamera benutzt werden. Mit Hilfe des Teleskops wurden mehrere Exoplaneten entdeckt oder deren Entdeckung unterstützt. Für Forschungsprojekte zur...

  • Jena
  • 08.07.16
  • 40× gelesen
Das Waldbad Ellrich sorgt garantiert für einen Frische-Kick.
10 Bilder

Hinein ins kühle Vergnügen! Waldbäder in Thüringen sorgen für herrlich frische und naturnahe Erholung

Waldbad Ellrich: Frische-Kick mit dunkler Färbung Naturteich oder Freibad? Ellrich bietet beides in einem. Rund um den Badesee am Stadtrand haben die Südharzer ein kleines Freizeitparadies geschaffen. Es gibt Becken für Schwimmer, Nichtschwimmer und zum Planschen, eine große Wasserrutsche und sogar einen Fünf-Meter-Sprungturm. Alles für den Frische-Kick – ganz ohne Chemie. Denn das Waldbad wird vom dahinterliegenden Teich gespeist und dieser wiederum vom Limbach. Daher hat das Wasser seine...

  • Saalfeld
  • 07.07.16
  • 856× gelesen
Die IHK-Projekttage bieten Schülern ab der 8. Klasse die Möglichkeit, sich direkt in Betrieben unter fachlicher Anleitung in Ausbildungsberufen auszuprobieren.

In Sommerferien Berufe ausprobieren

Das IHK-Schülercollege bietet Projekttage direkt in Unternehmen. Erleben und Ausprobieren können Schüler ab der 8. Klasse in den Sommerferien wieder verschiedene Berufe. Unter dem Motto „College on Tour“ bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) über 30 Projekttage direkt in Ostthüringer Unternehmen an. „Wir wollen Schülern bei der Berufswahl helfen und Unternehmen mit potentiellen Auszubildenden in Kontakt bringen. In kleinen Gruppen lösen die Schüler Praxisaufgaben und erleben so ihre...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.07.16
  • 49× gelesen
Krawattier Rudolf Kaiser
2 Bilder

Nur eine Frage... Warum sind die Streifen in den meisten Krawatten schräg, Herr Kaiser?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Der Schnitt Schaut man frontal auf eine europäische Krawatte, dann verlaufen die Streifen meist von links unten nach rechts oben. Da wurde schon viel hineininterpretiert: Das sehe dynamischer aus, wie ein steigender Aktienkurs. Der amerikanische Schnitt ist überwiegend anders herum.     Kein Trend Die diagonal verlaufenden...

  • Weimar
  • 17.06.16
  • 1.346× gelesen
  •  7
Bauarbeiten und Einschränkungen auf der BAB A71. Foto: Andreas Abendroth

Autofahrer brauchen starke Nerven

Baustellen auf Autobahnen führen zu Einschränkungen Von Andreas Abendroth Alljährlich werden die „schönen“ Monate im Jahreslauf für Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnen und Bauwerken entlang der Thüringer Autobahnen genutzt. Dann heißt es für die Kraftfahrer wieder starke Nerven zu zeigen. Aber auch, mit Rücksicht und Geduld auf den Verkehrshauptadern im Freistaat unterwegs zu sein. Hier die aktuellen Meldungen vor den Sommerferien 2016: Bundesautobahn A71 So teilte jetzt...

  • Saalfeld
  • 15.06.16
  • 312× gelesen

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Mai wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 76 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 865 Beiträge wurden eingestellt. 94.225 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 427.041 Seiten auf. 04:38 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 03.06.16
  • 59× gelesen
  •  2
21 Bilder

Vor ca. 525 Jahren wurde der Propeller erfunden

Wer hat's erfunden? . . . natürlich Leonardo da Vinci Am 18.05.2016 fand in der TLL Jena eine Fachtagung zum "Einsatz von Drohnen in der Land und Forstwirtschaft" statt. Ziel der Veranstaltung war, anhand von Beispielen aus der Praxis, den Einsatz von Drohnen zu demonstrieren. Bei mehreren Fachvorträgen - unter anderem auch zu den gesetzlichen Grundlagen zum Drohneneinsatz in der Land und Forstwirtschaft Thüringens - ging es hauptsächlich um spezielle Einsatzgebiete, die ohne Drohnen so...

  • Jena
  • 21.05.16
  • 127× gelesen

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat April wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 64 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 795 Beiträge wurden eingestellt. 98.659 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 363.114 Seiten auf. 04:36 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 04.05.16
  • 69× gelesen
  •  1
Techniker fügen die 20 Meter langen Rohrabschnitte zusammen, verschweißen sie. Foto: Andreas Abendroth
4 Bilder

Die Selbstverständlichkeit von Trinkwasser

Von der Ohra-Talsperre in die Thüringer Region Von Andreas Abendroth „Es ist für die Bürger selbstverständlich, dass sie den Hahn aufdrehen und das Wasser fließt, betont Peter Fidelak, Technischer Leiter des örtlichen Wasser- und Abwasserzweckverbandes. Doch bis das trinkbare Nass beim Endverbraucher ist, muss es kilometerlange Strecken bewältigen, aufbereitet werden. Das Wasser, mit welchem Teile der Kreisstadt Arnstadt, der nördliche Ilm-Kreis, das Gewerbegebiet Erfurter Kreuz sowie...

  • Arnstadt
  • 03.05.16
  • 123× gelesen
Kerstin Zellmann (links)  und Monique Dröschler im Gespräch über das neue Angebot von Sprechstunden für Jugendliche krebskranker Kinder,

Wenn Eltern an Krebs erkranken, leiden auch ihre jugendlichen Kinder - In Jena gibt es für sie eine Sprechstunde

Pubertät ist für Heranwachsende keine einfache Zeit. „Sie suchen nach der eigenen Identität“, erklärt Kerstin Zellmann. Wenn in dieser Phase ein Elternteil an Krebs erkrankt, potenzieren sich die Probleme der jungen Menschen. Zellmann weiß: „Eigentlich wollen sie sich loslösen von der Familie. Doch plötzlich ist alles anders.“ Viele Jugendliche übernehmen dann Erwachsenenaufgaben, möchten ihren Eltern helfen, sie unterstützen. Aus diesem Spannungsfeld kann Wut entstehen, können sich Ängste...

  • Jena
  • 28.04.16
  • 162× gelesen
Schuhmacher Enrico Rhöse in seiner Werkstatt in Jena. Hier repariert er vor allem hochwertige Schuhe, fertigt aber auch Taschen an.
3 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Schuhmacher, Herr Rhöse?

50 Schuhmacher gab es vor der Wende in Jena. Heute sind es höchstens acht. Einer von ihnen ist Enrico Rhöse. „Ich wollte als Jugendlicher meine eigenen Schuhe bauen“, begründet Enrico Rhöse seine Berufswahl. Woher diese Leidenschaft fürs Schuhwerk kommt, kann er nicht genau erklären. Aber sie hat ihn noch immer im Griff. Auch wenn sich vieles in seinem Handwerk verändert hat. „Als ich 1989 gestartet bin, war Schuhmacher ein hoch angesehener Beruf“, erinnert sich Rhöse. „Zu dieser Zeit...

  • Jena
  • 28.04.16
  • 238× gelesen

Über 100 freie Ausbildungsstellen für Hauptschüler im Berufsinformationszentrum

Noch bis 22. April öffentlich zugänglich Die Bedingungen auf dem Ausbildungsmarkt sind für junge Berufswähler sehr gut. Auch Hauptschüler haben gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz und können so den Einstieg ins Berufsleben schaffen. Der Agentur für Arbeit haben regionale Unternehmen zahlreiche freie Ausbildungs-stellen gemeldet, für die als Zugangsvoraussetzung der Hauptschulabschluss angegeben ist. „Wir haben alle Ausbildungsstellenangebote ausgedruckt und öffentlich im BiZ...

  • Jena
  • 15.04.16
  • 26× gelesen

Bewerbungstipps

Nach dem Messebesuch „ARBEITen im Saale-Holzland-Kreis“ erfolgreich durchstarten So geht es weiter Die Messe „ARBEITen im Saale-Holzland-Kreis“ bot vergangenen Samstag vielfältige Möglichkeiten Kontakte zu regionalen Arbeitgebern zu knüpfen. Nach ersten Rückmeldungen der Unternehmen, haben sie erfolgversprechende Gespräche geführt und Bewerbungen entgegen genommen. Glückwunsch an alle Bewerber, die am Messetag durch den persönlichen Kontakt punkten konnten. Jetzt heißt es, sich noch einmal...

  • Jena
  • 14.04.16
  • 24× gelesen

Beilagenhinweis Allgemeiner Anzeiger, 6. April

Arnstadt: Möbelwelt Grünau Finke Obi Herkules Höffner K&B Expert Ilmenau Kay Esche Stihl Metatex Portas Wengerodt Möbel Rieger NKD Rad Art OHG Sconto Möbel EH Schulze Mega Möbel Schleusingen Eichsfeld: Gerhard Schönefeld Uder Herkules Jeans Fritz Marktkauf 2 Rad Rabe Möno Möbel NKD OBI Plasma Service Europe GmbH Noltech Richter EW Eisenach: SB Möbelkauf/ Möbelpiraten Media Markt Batzner Baustoffe Bauspezi Eisenacher...

  • Erfurt
  • 06.04.16
  • 71× gelesen

Kriminalpolizei warnt vor Trojanerangriffen auf Firmencomputer

Die Kriminalpolizei Saalfeld ermittelt aktuell nach mehreren Anzeigen von mittelständischen Firmen aus dem Saale-Orla-Kreis. Auf den PCs der Firmen wurde durch unbekannte Täter ein Erpressungs-Trojaner eingeschleust. Dadurch wurde das komplette Betriebssystem des betroffenen Firmen-Computers lahm gelegt. Den Anzeigen ist gemeinsam, dass dieser Trojaner als Bewerbung getarnt wurde und am 24.03.2016 bei den Firmen per E-Mail einging. Der vermeintliche Bewerber verweist in der E-Mail auf einen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.03.16
  • 275× gelesen
  •  2
Stefanie Wohlfeld während der Stammzellenspende.
3 Bilder

Stefanie Wohlfeld aus Jena hat mit ihren Stammzellen einem Franzosen das Leben gerettet

Es geht nicht um viel. Es geht um alles. Es geht um die Chance, weiterleben zu können. Auf diese Chance hoffen derzeit die Eltern des fünfjährigen Fredriks. Der kleine Junge aus Jena leidet an Leukämie. Nur eine Stammzellenspende kann ihn retten. In seiner Heimatstadt wird deshalb nach seinem genetischen Zwilling gesucht. Nur in dessen Blut sind die lebenswichtigen Zellen enthalten, die in Fredriks Körper den Blutkrebs bekämpfen können. Drei Typisierungsaktionen wurden für Fredrik bereits...

  • Jena
  • 17.03.16
  • 541× gelesen
Das Klopfen ist als Zeichen der Zustimmung sehr alt.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ­klopfen wir auf den Tisch?

­„Ich mach mal so.“ Kaum sind diese Worte gesprochen, wird auf den Tisch geklopft. Warum wir zur Begrüßung oder auch statt zu applaudieren lieber auf Holz klopfen - die Antwort auf diese Frage weiß Annett Schlegel. Sie ist Kommunikationstrainerin, ­Leiterin der Agentur ­„bluecoaching“ in Großlöbichau und Vorstands­mitglied der „­Deutschen Knigge Gesellschaft“. Den Applaus auf dem Tisch zu verwenden, wurde erstmalig im 18. / 19. Jahrhundert notiert. Aus den Überlieferungen dieser Zeit geht...

  • Jena
  • 11.03.16
  • 7.844× gelesen
  •  4

Workshop: Kein Stress mit dem Stress – Fit für den Job in Gera

Am Donnerstag, 24. März 2016 bietet das Bundesprojekt Perspektive Wiedereinstieg am Standort Gera seinen nächsten Workshop für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familien- oder Pflegezeit. Diesmal mit dem Thema „Kein Stress mit dem Stress“ mit der Referentin Nadja Semrau. Mütter fühlen sich oft ausgelaugt. Kein Wunder - widmen sie doch tagein tagaus ihre gesamte Energie und Aufmerksamkeit ihren Kindern, ihrem Job und dem "Kleinunternehmen Familie". Da bleibt keine Zeit, Reserven...

  • Gera
  • 10.03.16
  • 16× gelesen
Teilnehmer am 5-Wochen-Intensivkurs zum Thema Eigenschutz und Selbstverteidigung in der Budosport- und Kampfkusntschule Jena

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen in Jena

Am 8. April 2016 findet in der Budosport- und Kampfkusntschule Jena ab 19:30 Uhr der nächste Grundkurs zum Thema "Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen" statt. Datum: Freitag, 08.04.2016 Uhrzeit: 19:30 Uhr bis ca. 22:00 Uhr Ort: Carl-Pulfrich-Str. 1, 07745 Jena Kursbegrenzung: 20 Teilnehmerinnen Schulungsbeitrag: 30,00€ Anmeldung: http://www.budosport.club Ausrichter: Tae Kwon-Do Thüringen e. V. Weitere Informationen:...

  • Jena
  • 07.03.16
  • 477× gelesen

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Januar wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 68 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 782 Beiträge wurden eingestellt. 117.478 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 494.574 Seiten auf. 05:16 Minuten blieb...

  • Saalfeld
  • 03.02.16
  • 89× gelesen
  •  1
Volker Jahn demonstriert das Aufbringen der Sanier- und Schutzbeschichtung mit einem Roller.
3 Bilder

Pensionierter Ingenieur weiß, wie Schimmelbefall aus Wohnungen verbannt wird

Volker Jahn hat die Lösung, wie Schimmelbefall aus dem Wohnbereich verbannt werden kann. Ursache für die Schimmelbildung am Mauerwerk ist die Feuchtigkeit in den Räumen. „Den Schimmel wegzubekommen ist kein Problem. Das Problem ist die dauerhafte Lösung“, sagt Volker Jahn. Der Ingenieur weiß, wovon er spricht. Er arbeitete über zwei Jahrzehnte in der Greizer Firma Feutron und hatte dort tagtäglich mit Feuchteaufgaben zu tun. Nach der Wende war Jahn als Bauklimatischer Gutachter für Wohngebäude...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.01.16
  • 1.150× gelesen

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Dezember wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 55 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 822 Beiträge wurden eingestellt. 106.701 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 392.649 Seiten auf. 05:11 Minuten blieb...

  • Saalfeld
  • 06.01.16
  • 349× gelesen
  •  1

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.