Aktiv werden als Patient!

Die Teilnehmer stellen zusamen, was sie von einer guten Gesundheitsinformation erwarten
3Bilder
  • Die Teilnehmer stellen zusamen, was sie von einer guten Gesundheitsinformation erwarten
  • hochgeladen von Sylvia Sänger

Die GesundheitsUni am Uniklinikum Jena bietet auch in diesem Jahr wieder das Seminar "Aktiv als Patient" an. Die Teilnehmer lernen, was eine gute Information von einer schlechten unterscheidet, welche Tücken das Internet bietet und wie man sie umgehen kann, wie man das Arztgespräch erfolgreich gestalten kann, was man über Arzneimittel wissen muss und welche Rechte Patienten haben.

Die Schulung findet vom 23.-27. Mai 2011 jeweils in der Zeit von 17:00 - 20:30 Uhr am Uniklinikum Jena statt. Jede Bürgerin oder Bürger kann teilnehmen. Medizinisches Vorwissen ist nicht erforderlich.

Mehr dazu im Internet unter:
http://www.gesundheitsuni-jena.de (Auf "Seminar Aktiv als Patient" klicken)

Rückfragen an:
Dr. Sylvia Sänger, Leiterin der GesundheitsUni Jena
Telefon: 03641 9 33336

Autor:

Sylvia Sänger aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.