Fotorecht: Recht am Bild eigener Sachen?

Ein Blitzer - ein Fahrzeug des öffentlichen (un)Rechtes. (Parken im Parkverbot)
  • Ein Blitzer - ein Fahrzeug des öffentlichen (un)Rechtes. (Parken im Parkverbot)
  • hochgeladen von Eberhard :Dürselen

Autokennzeichen sind Urkunden und tragen damit Offizialcharakter und sie fallen damit nicht unter das Persönlichkeitsrecht (sie sind eine Sache!).

Durch die Aufnahme eines PKW auf einer öffentlichen Straße werden weder das Hausrecht noch die Privatsphäre des Eigentümers verletzt.

Für den Betrachter ist das Kennzeichen kein personenbezogenes Datum sondern ein Kryptum.

Er hat in der Regel keine Möglichkeit(!) das Kennzeichen einer Person zuzuordnen.

Wer nicht will, dass sein Auto auf der Straße fotografiert wird, darf es dort nicht abstellen!

Mehr zum Fotorecht gibt es hier.

Autor:

Eberhard :Dürselen aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.