Gesundes aus der Natur - Flohsamen
Gesundheitsfördernder Flohsamen ist vielseitig verwendbar

Flohsamen ist der Pflanzensamen eines vorwiegend in Pakistan und Indien angebauten Spitzwegerichs. Der Samen springt aus den reifen Fruchtkapseln, wodurch er seinen außergewöhnlichen Namen erhalten hat. Flohsamen ist mit einer vorteilhaften Kombination von Nährstoffen, Ballaststoffen und Schleimstoffen ausgestattet. Neben einer exklusiven Quelleigenschaft als natürliche Unterstützung bei einer Darmsanierung verfügt das
Geschenk der Natur über eine blutdrucksenkende Wirkung.

Außerdem neutralisieren die Schleimstoffe überflüssiges Cholesterin und beugen damit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Arteriosklerose vor. Ebenso leistet Flohsamen einen Beitrag zum Abnehmen. In Spanien, Holland und Frankreich wurde eine achtwöchige Untersuchung zur Wirkung von Flohsamenschalen bei 126 Probanden durchgeführt. Hierbei wurde eine signifikante Senkung des Blutdrucks sowie des LDL-Cholesterins festgestellt. Ebenfalls ist erwiesen, dass der herbeigeführte Sättigungseffekt den Blutzuckerspiegel stabilisiert. Die verdauungsfördernde Beschaffenheit optimiert die Ausscheidung von Abfallprodukten. Dadurch wird der Körper vermehrt von Schlacken und Giftstoffen befreit.

Flohsamenschalen zur Verbesserung der Verdauung und Durchführung einer Darmsanierung

In Verbindung mit Flüssigkeit verfügen Flohsamenschalen nochmals über ein erheblich höheres Quellpotenzial als Flohsamen. Die ursprüngliche Größe kann sich bis zum 50-Fachen ausdehnen. Dadurch wird das Stuhlvolumen deutlich vergrößert. Hierdurch steigt der Fülldruck. Gleichzeitig bewirken die Schleimstoffe eine verbesserte Gleitfähigkeit des Stuhls. Die vollständig aufgequollenen Flohsamenschalen lösen von den Darminnenwänden Kotablagerungen. Der hohe Ballaststoffanteil sorgt für die Bindung und Ausscheidung von Bakterien und Giftstoffen. Die antibakterielle, entzündungshemmende Wirkung von Flohsamenschalen schützt nachhaltig die Darmflora.

Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für das körpereigene Immunsystem. Die Verdauung funktioniert ebenfalls besser. Die schonend wirkenden Flohsamenschalen sorgen für eine natürliche Anregung der Darmtätigkeit. Eine regelmäßige gründliche Verdauung ohne Druck auszuüben verhindert Verstopfungen. Anders als bei Abführmitteln wird die Nährstoffaufnahme durch Flohsamen nicht beeinträchtigt. Die regulierende Eigenschaft trägt bedarfsgerecht auch zur Vermeidung von Durchfall bei.

In klinischen Studien wurde mehrfach nachgewiesen, dass Flohsamen die Häufigkeit des Stuhlgangs natürlich erhöht. Außerdem werden Schmerzen beim Stuhlgang vermieden. Flohsamen ist ebenso effizient wie marktübliche Abführmittel. Eine kontinuierliche Unterstützung der Darmtätigkeit durch Flohsamen und Flohsamenschalen-Pulver führt zu keinem Gewöhnungseffekt mit nachlassender Wirkung. In Form einer dreimonatigen Kur kann mittels Flohsamenschalen-Pulver eine gründliche Darmsanierung durchgeführt werden. Mit dem nachhaltigen Entleerungs- und Reinigungseffekt ist auch ein Wiederaufbau einer gestörten Darmflora verbunden. Eine gesunde Alltagsernährung und verstärkte Bewegung unterstützt dieses Ziel.

Flohsamen als natürliche Unterstützung zum Abnehmen

In einer Studie mit über 200 übergewichtigen Probanden wurden bei einer täglichen Zugabe von zweimal 3 Gramm Flohsamenschalen-Pulver zwei Effekte festgestellt. Zum einen stellte sich ein deutlich stärkeres Sättigungsgefühl ein. Zum anderen zeigte sich eine Reduzierung des Körpergewichts. Dies war auf eine geringere Insulinausschüttung sowie eine Verminderung der täglichen Kalorienaufnahme durch das veränderte Hungergefühl zurückzuführen.

Das von der Bauchspeicheldrüse produzierte Hormon Insulin wird immer dann ausgeschüttet, wenn Rezeptoren einen absinkenden Blutzuckerspiegel mitteilen. Während einer Insulinausschüttung stoppt jedes Mal die körpereigene Fettverbrennung. Somit wirkt sich eine Stabilisierung des Blutzuckerspiegels durch Flohsamenschalen auf den Abbau des Fettdepots aus. Außerdem hat allein eine täglich geringere Kalorienaufnahme durch ein stärkeres Sättigungsgefühl zur Folge, dass die Waage wieder freundlichere Werte anzeigt. Ob als Ergänzung zur Alltagsernährung oder einer Diät: Der Sättigungseffekt verhindert auch den unkontrollierten Heißhunger, der das Abnehmen häufig scheitern lässt.

Autor:

Nina Hofer aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.