Anzeige

meinAnzeiger.de: Wo sind all die Bilder hin?

Anzeige

Manch einer mag sich seit gestern gefragt haben, ob mit dem heimischen Rechner alles in Ordnung ist, denn die Seite von meinAnzeiger.de war stundenlang nicht erreichbar und bis jetzt sind immer noch zahlreiche Bilder verschwunden. Der heimische Rechner ist für diesen Zustand jedenfalls nicht verantwortlich.

Die Server wollen gerade nicht, meldet die Portalbetreiberfirma gogol. Das hat auch Einfluss auf die Partnerportale. Bei lokalkompass.de gab es auch Ausfälle. Ziel war es seit gestern, so schnell wie möglich wieder online zu sein. Das ist gestern abend gelungen - obwohl noch nicht alle Probleme gelöst sind. Gestern gegen 19.00 Uhr hieß es, man rechne mit 24 Stunden, bis alles wieder läuft.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige