Neue Bautechnologie im Fokus - Ein komplettes Haus schlüssel- und bezugsfertig im Werk gebaut

Der Bau eines Hauses ist oft ein langer und mühsamer Prozess. Ein Mensch, der sich den Bau eines Hauses bestellt, ist gewöhnlich kein Baufachmann, aber ungeachtet dessen hat er im Laufe der Bautätigkeit so manche wichtige Entscheidungen zu treffen, worüber er eigentlich kaum Wissen hat. Gleichzeitig hat ein solcher Auftraggeber damit zu rechnen, dass er wegen einer nicht richtig getroffenen Wahl des Baumeisters oder der Aufsichtsinstitution sich höchstwahrscheinlich für den Schutz seiner Rechte ans Gericht zu wenden hat.

Doch ist die Situation in Wirklichkeit nicht so hoffnungslos wie sie auf Grund des Obengenannten zu sein scheint. In allen Bereichen, darunter auch im Hausbau, wird sich ständig mit der Erfindung bzw. Ausarbeitung und Entwicklung neuer Anlagen und Methoden beschäftigt.

So hat der Hersteller im Hausbaubereich eine neue revolutionäre Technologie umgesetzt, die darin besteht, dass das Haus im Betrieb (im Werk) von Anfang bis zum Ende, auf einem speziellen aus Beton hergestellten Plattenfundament, fertig gebaut und danach als ein Ganzes zu dem vom Auftraggeber gewünschten Grundstück transportiert wird.

Zudem das Haus endgültig fertig gebaut und auch die Innenbearbeitung ausgeführt worden ist, sind hier sogar die Küchentechnik (Kühlschrank, Spülmaschine, Elektroherd mit Ofen, Luftreiniger usw.), Flur- und Wandschränke, Waschmaschine, elektrischer Heißwasserbereiter, Heizsteine für Sauna, der mit Modulschornstein versehene Kamin, Sicherheitsanlagen, Belüftungs- und Heizsystem sowie ein Teil von Innen- und Außenbeleuchtung schon installiert worden.

Diese Fertiglösung gibt dem Auftraggeber die Möglichkeit, alle Sorgen und Probleme im Zusammenhang mit dem Bauprozess zu vergessen, und letztendlich ähnelt alles viel mehr einem Wagenkauf.Für den Auftraggeber ist Hausbau gemäß dieser neuen Technologie äußerst einfach. Man hat nur den passenden Haustyp zu wählen und Ratenzahlungen je nach Bauetappen des Hauses zu leisten. Da das Haus von Null- bis zur Fertigphase in Innenräumen ohne Witterungseinwirkung gebaut wird, garantiert es auch eine wesentlich bessere Bauqualität

Beim Bauen in Innenbedingungen ist ein einstöckiges Haus in maximal 6 Wochen fertig gebaut, beim zweistöckigen Haus dauert es maximal 9 Wochen. Beim Bauen in Innenbedingungen sind die Baukosten niedriger und damit verringert sich auch der Preis des Hauses, d.h. dass viele Personen, für die ein auf herkömmliche Art und Weise gebautes Haus zu hoch im Preis und damit zu teuer ist, sich so ein Haus doch leisten könnten.

Ausgehend von dieser Hausbautechnologie wird es möglich sein, das Haus später einen anderen Ort zu verbringen. So können Sie Ihr Haus, z. B. wenn ein Arbeitsplatzwechsel bevorsteht, einfach mitnehmen.

Kurzbeschreibung der Hersteller- Hausbautechnologie und ihre Umsetzungsmöglichkeiten

Was macht denn diese Hausbautechnologie so besonders und innovativ? Auf Grund des Obengesagten kann man den Eindruck gewinnen, dass sich diese Technologie eigentlich kaum vom herkömmlichen Hausbau unterscheidet (mit Ausnahme dessen, dass das Haus in Innenbedingungen gebaut und auf das Grundstück schon als Fertighaus gebracht wird). Vertieft man sich aber mehr in inhaltliche Momente, stellen sich bei der von Ingenieuren jahrelang untersuchten und getesteten Technologie doch eigene Besonderheiten heraus.

Das wesentlichste Geheimnis dieser Hausbautechnologie verbirgt sich im Fundament. Bei der behandelten Technologie wird das Fundament in ein besonderes wärmegedämmtes, auf Grund entsprechender Berechnungen genau kalkuliertes und mit speziell angebrachten Armaturen bewehrtes, Bad gegossen. Ein auf diese Art und Weise projektiertes, befestigtes und wärmegedämmtes Fundament gewährt dem Haus beim Heben und Transport die dafür notwendige Festigkeit, wobei für die Hebemechanismen ins Fundament entsprechende Befestigungen integriert worden sind.

Beim Projektieren werden im Fundament entsprechende Öffnungen gelassen, wodurch alle notwendigen Kabel, Rohranschlüsse, Leitungen usw. angeschlossen werden. Nach Montage des Hauses, auf dem Grundstück, wird diese Öffnung zugemacht und mit speziellem Material vor Feuchtigkeit und Kälte isoliert.

Nach Fertigwerden des Fundamentes fängt der Bau des übrigen Hauses an. Wie schon erwähnt, erfolgt es in Innenbedingungen. Ist das Haus fertig gebaut (einschließlich der Innenbearbeitung), wird es mit Hilfe von Hebevorrichtungen angehoben, der Anhänger fährt unter das Haus, es wird auf dem Anhänger platziert und danach auf das, vom Auftraggeber bestimmte, Grundstück gefahren. Für diesen Zeitmoment müssen alle Vorbereitungsarbeiten auf dem Grundstück geleistet sein: der Kiesgrund muss zugestampft und Endstücke von allen Kabeln, Leitungen und Rohranschlüsse für den Anschluss an das Haus vorbereitet sein. Die Platzierung des Hauses auf das Grundstück erfolgt ähnlich wie in oben beschriebener Weise.Für das Haus wird eine Garantie gegeben gemäß in staatlichen Rechtsakten festgelegten Bedingungen.

Diese Hausbautechnologie besitzt ein großes Potential. Die oben erwähnten Einschränkungen an maximale Ausmaße des Hauses gelten doch nur bei seinem Transport als eine Einheit. Häuser können aber auch mit separaten kleinen Modulen transportiert werden. Das gibt uns die Möglichkeit, außer herkömmlichen ein- und zwei - und auch dreistöckigen Häusern, auch Verkaufsgeschäfte, Geschäfte, Kindergärten, Schulen, Geschäftsgebäude, Pflegeheime und Hotels und anderes mehr zu bauen.Diese Hausbautechnologie ist zurzeit einzigartig auf dem Weltmarkt.

Vorteile der Hersteller- Hausbautechnologie

Diese Hausbautechnologie ist unikal in der Welt und momentan hat sie keine Konkurrenten. Dies wird bestätigt durch folgende Vorteile:

Allgemeine Vorteile:

  1. Bauselbstkosten sind im Vergleich zum herkömmlichen Bau um bis zu 30% niedriger. 
  2. Der Bau erfolgt in Innenbedingungen, weswegen durch Witterungsbedingungen (Regen, Wind, Schnee usw.) bedingte Einwirkungen ausgeschlossen sind. 
  3. Es treten keine für in Außenbedingungen gebaute Häuser charakteristische Eigenschaften wie Schimmel und Feuchtigkeitsbeschädigungen auf. Ein in Innenbedingungen gebautes Haus enthält beim Fertigwerden bis zu 70% weniger Feuchtigkeit als auf herkömmliche Art und Weise gebaute Häuser. 
  4. Die Dauer vom Bauprozess ist im Vergleich zum herkömmlichen Fertighaus-Bau um 2 - 3 Mal kürzer. Beim Bau des Hauses in Innenbedingungen erfolgen sowohl Innen- als auch Außenarbeiten praktisch gleichzeitig. Ist das Hausgerüst fertig (in der Regel werden Rollgerüste für Maler- und Trockenbauarbeiten verwendet), werden Wandfliesen montiert, was auch gleich die Möglichkeit gibt, mit der Innenbearbeitung (Maler-, Fliesenlege- , Trockenbauarbeiten, usw.) anzufangen. Gleichzeitig, mit Durchführung der Innenbearbeitung, werden außerhalb Stromkabel, sanitärtechnische Rohrleitungen, Wärmedämmwolle usw. montiert bzw. angebracht. Arbeiten, in jedem Abschnitt, erfolgen gleichzeitig. Bei anfallenden Höhenarbeiten greift das Bauunternehmen auf Experten für Steig- und Zugangstechnik zurück. Ein Beispiel hierfür ist die Firma ABCD Gerüstverleih und -vertrieb Münsterland. 
  5. Beim herkömmlichen Hausbau muss das Haus zuerst witterungsbeständig gemacht werden und erst danach kann mit Innenarbeiten angefangen werden. 
  6. Beim Bau in Innenbedingungen ist auch die Überprüfung der Einhaltung von Qualitätsanforderungen wesentlich einfacher. 
  7. Ein auf starke Betongrundlage (ca. 49 cm Stärke) gebautes Haus ist wesentlich beständiger gegen eventuelle Senkungen vom Grund und Boden. (Normal in Deutschland: ca. 25 cm) 
  8. Das Haus kann jederzeit, ohne Beschädigungen, einen anderen Ort versetzt werden. 
  9. Diese Möglichkeit gibt Häusern diesen Typs einen völlig anderen Geschäftsvorteil. 
  10. So gibt es bei diesen Häusern, ähnlich wie bei Kraftfahrzeugen, ein sog. Zweitmarkt. Auch kann so ein Haus vom Besitzer auf dem Immobilienmarkt verkauft oder auch vom Hersteller zurückgekauft werden. 

Vorteile bezüglich der Arbeitskräfte:

  1. An den Arbeitskraftkosten können bis zu 50% gespart werden. 
  2. Beim Arbeiten in Innenräumen sind auch Bauarbeiter vor Witterungsverhältnissen (Wind, Regen, Schnee usw.) geschützt. 
  3. Der Arbeitsplatz des Bauarbeiters ist unabhängig vom Standort des Bauobjektes. 
  4. Im Werk haben die Arbeiter eine bessere Arbeitsumwelt, und Zusatzwerte (z. B. Erholungsräume, Waschräume usw.) Laut Statistik erkranken Arbeiter in Innenbedingungen seltener und es gibt auch wesentlich weniger Arbeitsunfälle als bei der Arbeit außerhalb des Gebäudes. 
  5. Bei Innenbedingungen werden gleichzeitig mehrere Häuser gebaut, was eine bessere und effektivere Organisation des Arbeitsprozesses ermöglicht. Beim Abschluss einer Bauetappe kann der Arbeiter gleich beim Bau des nächsten Hauses eingesetzt werden. Also gibt es praktisch keinen Arbeitsstillstand. 
  6. Die Arbeitsorganisation im Werk ermöglicht auch eine Benutzung von Fließbandmethoden in manchen Arbeitsetappen, die den Bauprozess schneller und effektiver machen. 

Materialbezogene Vorteile:

  1. Bei der Lagerung von Baumaterialien in Innenbedingungen sind sie von allen Witterungseinflüssen geschützt; Frost, Regen, Hitze, 
  2. Für Bewachung und Lagerung von Baumaterialien sind keine zusätzlichen Ausgaben notwendig. 
  3. Die Baumaterialien werden nur im Werk benutzt, dadurch können Transportkosten eingespart werden. 
  4. Das Bauen von Häusern im Werk ist mit einer Produktionstätigkeit zu vergleichen. Man hat immer den Überblick, welche Baumaterialien in welchen Mengen notwendig sind. 
  5. Der Verlust an Baumaterialien ist minimal. Beim Bauen im Werk können praktisch alle Baureste effektiv ausgenutzt werden, auch kann die Aufsicht über die Benutzung von Baumaterialien im Werk viel effektiver organisiert werden. 

Kundenbezogene Vorteile:

  1. Sehr kundenfreundlich – von Fertigstellung des Hausmodells und Abschluss des Kundenvertrages bis zur Übergabe des Hauses an den Kunden. 
  2. Das Haus befindet sich auf dem vom Kunden gewünschten Grundstück und der Kunde kann dort, schon einige Wochen nach Einzahlung des vertragsmäßigen Betrages, einziehen. Es handelt sich um einen Vorteil, womit die herkömmliche Bauweise nie konkurrieren kann. 
  3. Die Anschaffung von einem solchen Haus ist für den Kunden völlig sorglos, weil er sich nicht am Bauprozess beteiligen und keine komplizierte Entscheidungen, wovon er eigentlich wahrscheinlich wenig Wissen hat, treffen muss. Es besteht kein Bedarf nach Aufsicht seitens des Käufers/ Eigentümers. 
  4. Der Endpreis des Hauses ist für den Kunden im Vergleich zu einem auf herkömmliche Art und Weise gebauten Haus um 30-50% günstiger. 
  5. Der Kunde hat völlige Sicherheit, weil der Endpreis des Hauses 100% festgelegt ist und der Preis alle Arbeits- und Material, Transport- und Versicherungskosten beinhaltet. 
  6. Der Kunde benötigt keine Zwischenfinanzierung und oder muss Bereitstellungszinsen zahlen. 
  7. Der Hauskauf ist für den Kunden vergleichbar mit dem Kauf eines Wagens. 
  8. Die Montage von ganzen Küchenmöbeln samt Technik (Kühlschrank, Spülmaschine, Elektroherd mit Ofen, Luftreiniger), Sicherheitsanlagen, des Belüftungs- und Heizsystems sowie eines Teils der Innen- und Außenbeleuchtung und des Kamin mit Modulschornstein erfolgt schon im Werk. 
  9. Das Fertighaus wird auf dem Grundstück des Kunden innerhalb maximal eines Tages montiert, inklusiver aller Versorgungsleitungen, wie Strom, Wasser, usw.. 

Umweltbezogene Vorteile:

  1. An Energiekosten können bis zu 30% gesenkt werden. 
  2. Auf dem Grundstück ist nichts vom üblichen Baulärm (Mischanlagen, Transportmaschinen usw.) zu hören und es entsteht kein Baumüll. 
  3. Weder Gemisch- und Transportwagen noch Wagen der Bauarbeiter belasten Wege und Straßen der Nachbarschaft und verursachen keine entsprechenden Staus. 

Schlusswort

Privatpersonen, Investoren, Finanzinstitutionen und Geschäftsleute suchen in der ganzen Welt nach neuen Investitionsmöglichkeiten, so ein Experte. Für diesen potentiellen Kreis ist nur eine Technologie von Interesse, die mit dem heutigen Stand der Dinge keine Konkurrenz hat und wo gemäß dieser Technologie erzeugte Produkte = Häuser einen Garant für Qualität im Preis-Leistungs-Verhältnis haben und die Renditeerwartungen erfüllt.

Autor:

Robert Scheuberger aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.