Anzeige

Neue Features auf meinAnzeiger.de

Anzeige

Die Seiten und Funktionalitäten von meinAnzeiger.de werden regelmäßig erweitert. Am 30. Januar 2013 sind drei neue Features hinzugekommen: Zwei neue Rubriken und eine verbesserte Suche über Google.

Die Suchfunktion bei meinAnzeiger.de wurde schon oft kritisiert und bemängelt, weil sie nicht die Ergebnisse auswirft, die die Benutzer beispielsweise von Google gewöhnt sind. Das hat sich nun seit heute geändert, indem die Google-Suche auf meinAnzeiger.de integriert wurde.

Es gibt es eine neue Rubrik mit dem Namen „Amtssprache“. Die Redaktion des Allgemeinen Anzeigers will hier die vielen Beiträge unterbringen, die ihnen als Pressemitteilungen täglich zugestellt werden. Da die Menge dieser Beiträge die der Bürgerreporter verdrängen würde, schien es angebracht, eine neue Rubrik zu eröffnen. Die Rubrik „Amtssprache“ kann aber auch von allen Bürgerreportern genutzt werden.

Die zweite neue Rubrik heißt „Marktplatz“. Hier haben Kunden von meinAnzeiger.de die Möglichkeit, bezahlte Beiträge, die mit „Anzeige“ gekennzeichnet werden, einzustellen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige