Wellness in unserer Region
Wellness im Urlaub: Sauna & Co für die richtig Entspannung

Viele Deutsche fühlen sich von ihrem Alltag überfordert, denn freie Zeit bleibt neben dem Job und den ganzen anderen Verpflichtungen kaum übrig. In der Folge kommt es nicht selten sogar zu ernsthaften Erkrankungen wie Burnout oder Depressionen. Aber warum ist Stress heutzutage überhaupt allgegenwärtig und wie kann ein Wellnessurlaub zur Entspannung beitragen? Welche positiven Effekte kann man von einer solch kleinen Auszeit erwarten?

Warum leiden immer mehr Menschen im Arbeitsalltag unter Stress und Burnout?

Die Fehlzeiten von Arbeitnehmern steigen schon seit einigen Jahren erheblich an. Einer der Hauptgründe für das zunehmende Fehlen sind unter anderem psychische Erkrankungen, denn offenbar haben immer mehr Mitarbeiter Probleme damit, den eigenen Alltag mühelos zu bewältigen. Für diese Tatsache machen Experten in erster Linie die permanente Selbstoptimierung, sie ständige unrealistische Orientierung an Vorbildern und die ständige Erreichbarkeit durch die neuen Medien verantwortlich. Als weitere Gründe werden ein übersteigerter Leistungsdruck und starke Zukunftsängste angegeben - und zwar in nahezu allen Alters- und Berufsgruppen. Besonders in großen Städten wie Hamburg, München oder Berlin kann das hektische Leben zusätzlich starken Stress verursachen. In der Folge drohen Schlafstörungen, ein allgemeines Unwohlsein sowie eine starke Reizbarkeit. Darüber hinaus kommt es nicht selten sogar zu ernsthaften psychischen Krankheiten wie Depressionen, Angsterkrankungen oder Burnout als neue Volkskrankheit.

Wie kann ein der Urlaub zur Regeneration und Erholung beitragen und warum ist hier besonders der Wellnessurlaub so beliebt?

Während einer Reise können wir den Alltag endlich für einige Zeit hinter uns lassen und entspannt die wenigen Tage genießen. Wellnessurlaube sind derzeit äußerst beliebt, denn sie bieten die wohlverdiente Erholung, die nötig ist, damit unser Akku wieder voll aufgeladen werden kann. Während eines Urlaubs in einem guten Wellnesshotel wird dem Gast oft ein breites, interessantes Spektrum an Möglichkeiten geboten, die zur Steigerung des Wohlbefindens beitragen. Nahezu alles, was einen guten Beitrag für mehr Wohlergehen verspricht, ist während einer Wellnessreise möglich - ob entspannte Thermalbäder genießen, in der Sauna entspannen oder im hoteleigenen Fitnessraum schwitzen.

Was zeichnet einen wirklich guten Wellnessurlaub aus und worauf kommt es dabei an?

Ein gutes Wellnesshotel punktet nicht nur mit modern eingerichteten Zimmern, sondern sie sind zudem mit einem großzügigen Wellnessbereich ausgestattet, in dem alles vorzufinden ist, was das Herz und Seele für die Regeneration begehrt. So kann der Gast am Morgen im hoteleigenen Schwimmbad einige Bahnen ziehen, bevor er sich in der Sauna oder im Whirlpool entspannt oder beim Fitnesstraining körperlich so richtig auspowert. Große Wellnessanlagen sind in der Regel hervorragend ausgestattet, sodass der Gast im Grunde nicht das Hotel verlassen muss, um genügend Abwechslung zu finden. Aber auch das Personal macht einen Wellnessurlaub zum Erfolg. Sind die Mitarbeiter gut geschult, erfahren und freundlich, profitiert natürlich auch der Gast.

Welche Maßnahmen können hier dazu beitragen Gesundheit und Erholung zu fördern?

Meist sind es Masseure, Physiotherapeuten, Kosmetikerinnen und weitere Angestellte, die ihren Dienst im Wellnessurlaub anbieten. So können sich die Urlauber während des Urlaubs mit einer Aroma-Therapie-Massage verwöhnen lassen oder sich bei einer reichhaltigen Kosmetikbehandlung und Pediküre so richtig entspannen. Viele Wellnesshotels in Deutschland bieten neben Saunagängen, Aqua-Fit-Kursen, Kneippkuren und Thermalbädern noch zahlreiche weitere Wellness-Arrangements an. Nicht selten können sogar regions-typische Anwendungen genossen werden, sodass der Gast beispielsweise bei einer Moorpackung, einem Kräuterbad oder einer Ayurveda-Massage so richtig entspannen und abschalten kann.

Welche positiven Effekte kann ein Wellnessurlaub auf das persönliche Wohlbefinden und den beruflichen Stress haben?

Wer Wellness hört, denkt in der Regel unweigerlich an Massagen, Entspannung, Verwöhnurlaub und Saunalandschaften. Und selbst Suchmaschinen spucken bei der Bildersuche in erster Linie schöne Badelandschaften mit hübschen Frauen in Bademänteln und einer Blüte im Haar aus. Und in der Tat kann eine Wellnessreise eine kleine kostbare Flucht aus dem Alltag sein. Ein Urlaub in einem schönen Wellnesshotel ist wie ein lang ersehnter Ausgleich zum tristen oder anstrengenden Alltag. Durch Massagen, Kosmetikbehandlungen, Saunagänge und dergleichen entspannt nicht nur der Körper, sondern auch die Seele. So sind vor allem Stress geplagte Urlauber nach dem Wellnessurlaub endlich wieder bereit, die wichtigen Dinge des Lebens anzupacken.

Einige Schlussworte…

Wer sich von seinem Alltag überfordert fühlt, findet in einer kurzen Auszeit in Form einer Wellnessreise eine hervorragende Lösung, um endlich wieder neue Kraft zu tanken. Es zeigt sich, dass Wellnessreisen erheblich das Wohlbefinden steigern und damit zu mehr positiver Energie beitragen.

Autor:

Sebastian Sommer aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.