Dieses Jahr mit Kids-Lauf
2. Leuchtenburg Lauf am 31. August 2019

Am 31. August startet der 2. Leuchtenburg-Lauf, dieses Mal mit Kids-Lauf - am besten jetzt anmelden.
3Bilder
  • Am 31. August startet der 2. Leuchtenburg-Lauf, dieses Mal mit Kids-Lauf - am besten jetzt anmelden.
  • Foto: Stiftung Leuchtenburg
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

Idyllisch liegt sie 400 Meter hoch über der Saale im Süden der thüringischer Stadt Jena: Meine Leuchtenburg, schreibt Juliane Güttler vom Burgteam Leuchtenburg und erzählt weiter: Wer die Burg schon einmal besucht hat, weiß, wie steil der Anstieg des Berges ist. Doch dort hoch „rennen“? Ich laufe zwar regelmäßig und unwahrscheinlich gern, bin aber keinesfalls Profi-Läufer.

Letztes Jahr, beim ersten Lauf war ich dabei. Kurz vor Start habe ich mich noch gefragt: „Auf was habe ich mich da bloß eingelassen?!“... doch als der Startschuss fiel, waren alle Bedenken verflogen. Sofort packte mich der Ehrgeiz und das Adrenalin ließ die bevorstehende Anstrengung vergessen. In lockerem Tempo ging es auf die für den Lauf gesperrte Landstraße und schnell war die erste Steigung in Sicht. Eigentlich kenne ich die Strecke, sie ist ja mein täglicher Arbeitsweg. Diesmal aber kamen mir die 3,5 km unendlich lang vor.

Oben angekommen war ich schon erschöpft, aber die Zuschauer haben die Strapazen schnell vergessen lassen. Wir liefen einmal quer über den Burghof und zum sogenannten Steg der Wünsche, wo Burgmeisterin Gisi bereits mit einem Wasser auf uns wartete. Natürlich warfen wir auch noch einen Wunschteller bevor es wieder aus dem Burgtor raus und den Berg runter ging.

An der Saale entlang kamen wir dann dem Ziel immer näher, bis wir schließlich in Kahla waren – im Freibad und uns bei einem kühlen Bad vom Lauf erholen konnten. Dann wurden die Sieger geehrt und anschließend haben alle mit Musik den Abend ausklingen lassen…

Ein bisschen stolz bin ich, denn laut Running-App haben wir letztes Jahr insgesamt 8,7 km und 306 Höhenmeter in 1:08:48 h überwunden! Unabhängig vom Wettkampf hatte ich unglaublich viel Spaß, denn bei so einem Lauf überkommen mich immer eine ganze Ladung Glücksgefühle.

Ganz klar bin ich dieses Jahr wieder dabei! - ist sich Juliane Güttler vom Burgteam Leuchtenburg sicher.

Auch in 2019 findet der Lauf statt!

Es ist die Antwort auf das Aussterben der Bergläufe!
Auf der Strecke sehen die Läufer die Leuchtenburg mit der umliegenden Landschaft garantiert aus einem anderen Blickwinkel.

Aufgrund der positiven Resonanz der Läufer im letzten Jahr wird es in diesem Jahr zum ersten Mal einen Kids-Lauf geben. Auf einer Strecke von 1 km oder 2 km rund um die Leuchtenburg können sich die "Stars von Morgen" austoben.

Der Starschuss für den Kids-Lauf fällt um 17 Uhr. Vorher können sich die Teilnehmer im Leuchtenburger Brunnentretrad erwärmen und gemeinsam die 151 Stufen zum Bergfried erklimmen.

Zuerst starten die Kinder für die 2 km Strecke, anschließend die Läufer der 1 km Strecke. Die Strecke führt um die Burg herum, bevor es zum Zieleinlauf in den Burghof geht. Im Ziel angekommen erhält jedes Kind einen Preis.

Anschließend können sich alle gemeinsam am Bratwurst Stand stärken, die Ausstellungswelten mit Steg der Wünsche erkunden und natürlich später die Bergläufer anfeuern.

18 Uhr startet der Berglauf über 9 km im Schwimmbad in Kahla. Die anspruchsvolle Strecke führt 3,5 km mit Blick über das wunderschöne Saaletal bergauf zur Leuchtenburg. Auf der Burg angekommen geht es einmal durch den Burghof und über Stock und Stein zurück nach Kahla ins Schwimmbad.

Im Ziel angekommen erwarten die Läufer eine Siegerehrung und ein gemütliches Zusammensein bei Speis und Trank.

Berglauf:
Start/Ziel:
Leuchtenburg, Start 17:00 Uhr
Strecke: 1 oder 2 km
Startgebühr: kostenfrei
Teilnahme: 4 bis 17 Jahre

Berglauf:
Start/Ziel:
Freibad Kahla, Start 18:00 Uhr
Strecke: 9 km
Startgebühr: 10,- € pro Person (inkl. Verpflegung, Zeitnahmetransponder, Duschmöglichkeiten, Gepäckabgabe, Ausschwimmen im Kahla Bad, sowie einen Gutschein für den Eintritt zur Leuchtenburg)
Nachmeldungen: am Lauftag bis 15 Minuten vorher möglich, zzgl. 2,- € Nachmeldegebühr
Teilnahme: ab 18 Jahren

Hier geht's zur Anmeldung und zu weiteren Informationen:
www.leuchtenburg.de

Quelle: Stiftung Leuchtenburg

Autor:

Daniel Dreckmann aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.