Anzeige

Absolvententreffen des Instituts für Sportwissenschaft Jena

Anzeige

Wiedersehen nach 60. Jahren

Zum diesjährigen Absolvententreffen des Instituts für Sportwissenschaft konnten Dr. Hans-Georg Kremer und Dr. Christian Wick über 60 ehemalige Studentinnen, Studenten und Lehrkräfte in der „Muskelkirche“ begrüßen. Mit der Urkunde zum „Diamantenen Jubiläum“ des Examensjahres 1954 konnten Renate Götze, Dr. Erich Hasenöhrl und Alfred Wehner ausgezeichnet werden. Älter waren nur die beiden „dienstältesten“ ehemaligen Mitarbeiter Dr. Manfred Dressler (Examen in Jena 1951) und Dr. Paul Dern (1953), die gemeinsam mit Prof. Dr. Werner Riebel, Prof. Dr. Manfred Thieß, Prof. Dr. Martin Sust und Harald Seime das ehemalige Lehrkräftekollegium vertraten. Vom „Goldjahrgang“ 1964 waren 30 Alumni gekommen, darunter die bekannte Sprinterin und Teilnehmerin an den Olympischen Sommerspielen von 1964 in Tokio, Heilwig Jakob. Der „Silberjahrgang“ 1989 war mit acht Alumnis vertreten.

Dr. Hans-Georg Kremer

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige