Football an der Saale

Nachdem missglückten Saisonstart am letzten Sonntag, starten die Hanfrieds nun in ihr 2. Ligaspiel am Samstag, den 07.05.2011 in der Alfred Diener Straße.Der „Kickoff“ findet um 15 Uhr statt. Neben der Eröffnung des Fittnessstudios M3 am 06.05. auf dem Hanfrieds Gelände gilt es nun die Schmach gegen Bad Kreuznach zu beseitigen. Die Hanfrieds haben noch 2 Trainingseinheiten, in denen die Fehler des Spiel zu beheben sind. Neben den Dauerverletzten Phillipp Bertels und Nils Bergmann, bei denen noch keiner weiß ob sie diese Saison wieder fit werden, fällt Kicker Patrick Luck ebenfalls, nach einem Muskelfaserriss mindestens 3 Wochen aus.
Der Gegner, die Heiligenstein Crusaders haben in der letzten Saison sich gerade noch vor dem Abstieg retten können. Mit drei Siegen aus 12 Spielen erwarten die Jenaer Hanfrieds den vermutlich „schwächsten“ Gegner der Liga. Die wird sich beim Auswärtspiel an der Saale gegen den Absteiger aus der Regionalliga sicher besonders motivieren und versuchen den Hanfrieds ein Bein zu stellen.

Autor:

patrick luck aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.