PausenExpress der EAH rollt weiter

3Bilder

Der PausenExpress der EAH Jena wurde von den Mitarbeitenden angenommen und ist beliebt – so lautet das Resümee der Pilotphase.

Nach dem großen Erfolg des ersten Durchgangs dieses innovativen Projektes im letzten Semester und dem überaus positiven Feedback sämtlicher Teilnehmenden, hat sich die Hochschulleitung der EAH Jena entschieden, den PausenExpress im Sommersemester 2014 für Ihre Mitarbeitenden finanziell zu tragen und weiterzuführen.

Für alle die ihn noch nicht kennen:

Es handelt sich bei dem PausenExpress um ein Präventionsangebot mit alltagstauglichen Übungskonzepten als aktive Pausengestaltung für alle Mitarbeitenden der EAH Jena. Kernziel ist die individuelle Gesundheitsförderung. Einmal pro Woche soll mit Hilfe von Aktivierungs- und Entspannungsübungen um die Mittagszeit ein Anreiz zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens geschaffen werden

Ab dem 07. Mai können sich Mitarbeitende der EAH Jena über das Online Buchungssystem des Hochschulsports (www.hochschulsport.fh-jena.de) anmelden. Die Kurse werden in arbeitsplatznahen Büro- und Beratungsräumen in Gruppen von ca. 6 Personen stattfinden.

Wir bringen die Bewegung direkt in die Büros!

Euer Hochschulsport-Team

P.S.: Der Hochschulsport bietet weitere Spezialkurse zu arbeitsfreundlichen Zeiten an. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage.

Autor:

Susi Müller aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.