Spitzberglauf inzwischen Tradition der Stiftung Jenaer Universitätssport

20Bilder

30. Teilnehmer beim 8. Spitzberglauf

Seit 2009 existiert bei der Stiftung Jenaer Universitätssport ein eigener Fond, der die Organisatoren vom USV Jena e. V., die für den Spitzberglauf verantwortlich sind, finanziell unterstützt. Insgesamt gab es aber diesmal schon die achte Auflage, zu der Läuferinnen und Läufer, Walker und Wanderer vor allem aus Jena, aber auch aus Berlin und Delitzsch gekommen waren. Als ältester Teilnehmer konnte Eugen Hainlein mit 88 Jahren registriert werden, der aber mit seiner Laufpartnerin Christine Friedrich eine Runde in der Oberaue vorzog. Der jüngsten Teilnehmer war Andre mit eineinhalb Jahren. Dieser bevorzugte den Transport im geländegängigen Kinderwagen.
Kurz vor dem Start konnte noch das Präsidiumsmitglied des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins und Präsident des USV Erfurt, Jens Panse, die Siegerehrung für die ersten Thüringer Hochschulmeisterschaften im Marathon vornehmen. Er zeichnete den Jenaer Studenten Georg Wurschi als Sieger aus, der die Marathonstrecke in 3:00:11 Stunden schaffte und damit in der Gesamtwertung einen hervorragenden Platz sechs erreichte. Dr. Hans-Georg Kremer erhielt stellvertretend für die Studentenlaufgruppen einen Ehrenpreis des Rennsteiglaufs für die Hochschule mit den meisten Startern. Die Uni Jena hatte in diesem Jahr 68 Studentinnen und Studenten beim Rennsteiglauf am Start.
Anschließend starteten die Teilnehmer des 8. Spitzberglaufs in drei Leistungsgruppen, die sich alle wieder auf dem Spitzberg trafen und das traditionelle Gruppenfoto „schossen“. Ebenfalls schon eine schöne Tradition ist, dass die Stiftung im Ziel für genügend Getränke und ein kleines Büfett sorgt, zu dem auch einige Teilnehmer mit selbst gebackenem Kuchen beitrugen. Durch kleine Geldspenden konnte der Stiftungsfond weiter aufgefüllt werden.
Für den 9. Spitzberglauf am 3. Juli 2016 wurde schon am Ende des Laufs außer den Laufgruppen auch der Vorstand und die Abteilungsleiter des USV eingeladen.

Dr. Hans-Georg Kremer

Autor:

Hans-Georg Kremer aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.